Best Place to Work: Ergonomie trifft Effizienz

Eine Tätigkeit wird dann besonders effizient und mit hoher Qualität ausgeführt, wenn sie buchstäblich leicht von der Hand geht und klaren Abläufen folgt. Um diesen Forderungen Rechnung zu tragen, realisieren wir im Rahmen des ergonomics@work!® Programms spezielle Kommissionierstationen, die den Mitarbeiter motivieren, Höchstleistungen ermöglichen und die Ergonomie am Arbeitsplatz signifikant verbessern. Bewegungsabläufe wie Heben und Tragen werden dabei durch ergonomisches Ziehen und Schieben unterstützt bzw. die Arbeitsabläufe und -höhen optimiert. Das Ziel ist es „Wohlfühlarbeitsplätze“ zu schaffen, die sich durch eine intuitive Benutzerführung mittels intelligenter Kommunikations- und Anzeigesysteme auszeichnen. Je nach Kundenanforderung kommen individuelle Lösungen zum Einsatz.

Ergonomie und beeindruckende Pickleistung: Advanced Pick Station two-level

Für kleine und wurffähige Artikel, die mit einer Hand gegriffen werden können, eignet sich die Advanced Pick Station two-level zur schnellen, ergonomischen und fehlerminimierten Multi-Order-Kommissionierung bei einer Leistung von bis zu 1.000 Picks pro Stunde. Die Quell- und Zielbehälter werden auf zwei unterschiedlichen Ebenen angedient und der Greifablauf erfolgt von „oben nach unten“. So kann die täglich bewegte Last minimiert und die Arbeitsbelastung deutlich reduziert werden. Bereits bei der Konzeptionierung berücksichtigten wir, dass auch Menschen mit Beeinträchtigungen an diesen Stationen arbeiten können – wie beispielsweise in zwei Distributionszentren der führenden US-amerikanischen Drogeriekette Walgreens.

Dank der klaren Bedienerführung und exakten Zählung der kommissionierten Menge mittels Lichtgitter an den Zielstellen wird höchste Kommissionierqualität gewährleistet. Berührungsfreundliche Oberflächen wie Holzelemente optimieren die Mensch- Maschine-Schnittstelle und erleichtern die Arbeit erheblich. Das belegen auch Belastungstests in Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Vor allem im schnelllebigen E-Commerce- und Omnichannel-Business ist eine fehlerfreie und hochdynamische Kommissionierung gefragt. So kommen unsere ergonomischen Arbeitsstationen auch im Omnichannel-Logistikzentrum der Superlative, das wir für den chinesischen Einzelhandelsriesen Suning realisiert haben, zum Einsatz. Teilautomatisierte Arbeitsstationen sorgen dort für die schnelle Abarbeitung der Aufträge.

Skalierbar, modular, flexibel: Individuelle Logistiklösungen

Unsere Arbeitsplatzsysteme können an alle automatischen Kleinteilelager von SSI SCHÄFER angebunden werden: Shuttle-Systeme, Miniload-Systeme und auch an unser SSI Carousel System. Eine flexible Anbindung mittels fahrerloser Transportsysteme ist ebenfalls möglich. Wir bieten unseren Kunden somit einen maximalen Freiheitsgrad bei der individuellen und ergonomischen Logistiklösung.


M.S. Ergonomics_hg.tif

Markus Schellinger

Director, Technology & Solutions, Retail & Wholesale at SSI SCHAEFER


„Wir möchten dazu beitragen, den ‘Best-Place-to-Work‘ zu gestalten und die Arbeitsplatzattraktivität zu maximieren.“

Webinar: Ergonomic work station design

Erfahren Sie hier mehr über unsere grünen Lösungen

Green Logistics by SSI Schäfer

Unternehmen

Nachhaltigkeit

Manuelles Kommissionieren von Barcodes mit RFID Scanner

Produkte

Kommissionieren

Handlingsysteme für Behälter, Papier,Palettierung/Depalettierung

Produkte

Handling - Bewegen

Mensch-Roboter-Kollaboration - Cyber-physische Komponenten

Case Studies & Trends

Blog

Keine Elemente vorhanden.

Ansprechpartner

Sabine Märzendorfer Head of Marketing & Communication Telefon: +43 (0) 7242 491-275 Email: sabine.maerzendorfer@ssi-schaefer.com