Unter welchen Rahmenbedingungen kann das Weasel Lite eingesetzt werden?

Das Weasel Lite ist dazu bestimmt, Behälter, Kartons und vergleichbare formstabile Transportgüter bis zu einem Gewicht von 35 kg und den maximalen Abmessungen auf 600 x 400 x 510 mm – (Länge x Breite x Höhe) zu transportieren. Das FTS ist für den Einsatz auf ebenen Flächen innerhalb geschlossener Räume in einem Temperaturbereich von 2 bis 50 °C (nicht kondensierend) ausgelegt. Eine weitere wichtige Voraussetzung für den reibungslosen Betrieb des Weasel Lite ist die Beschaffenheit des Bodens. Dieser sollte frei von jeglicher Art grober Verunreinigungen (z. B. Schmutz, Öl, etc.) sein. Die Lösung eignet sich zudem nur für Einsatzbereiche, in denen eine störungsfreie Bluetooth Low Energy Kommunikation möglich ist. Dabei beträgt die maximal zulässige Geschwindigkeit 1,0 m/s.

Wichtige Hinweise für den Einsatz des Weasel Lite:

  • CE-Einbauerklärung liegt im Verantwortungsbereich des Kunden.

  • CE-Erklärung für die gelieferten Produkte liegt im Verantwortungsbereich von SSI Schäfer.

  • Keine Anwendung in ESD-Umgebung.

  • Keine Anwendung in ATEX / explosionsgefährdeten Bereich.

  • Keine Anwendung in Reinraum-Bereichen.

  • Keine Anwendung auf nassen/öligen Oberflächen.

  • Keine Anwendung auf beschädigten Oberflächen (Reibungskoeffizient µ > 0,6).

  • Keine Anwendung auf verschmutzen Oberflächen.

  • Keine Anwendung auf Schiffen oder im Bergbau.

  • Keine nennenswerten Erschütterungen am Fahrzeug.

  • Anwendung nur im Innenbereich.

  • Anwendung nur im Temperaturbereich von 2°C bis 50°C.

  • Sicherheitsschuhe sind immer zu tragen

  • Tablet darf nicht mit einem WLAN verbunden werden.

  • Elektrische Leitfähigkeit des Bodens muss < 10⁸ Ohm sein.

  • Kein Transport von aggressiven/brennbaren Gütern.

  • Störungsfreie Bluetooth Low Energy Kommunikation muss sichergestellt sein.

  • Dimensionen für transportierbare Güter beachten (max. 600 mm x 400 mm; max. Gewicht 35 kg).

  • Keine Steigungen möglich.