SSI Autocruiser

SSI Autocruiser – die intelligente und preisgünstige Lösung für innerbetriebliche Transporte mit kleinen bis mittleren Durchsätzen
Sie suchen nach einer leistungsfähigen und zugleich sparsamen Alternative, um die Lücke zwischen Stapeltransporten und konventioneller Fördertechnik zu schließen? Dann ist der SSI Autocruiser genau richtig für Sie. Er ist für kleinere bis mittlere Durchsätze konzipiert und erzielt seine größte Rentabilität bei einer Leistung bis zu 600 Transporten pro Stunde.

Dabei befördert jede Transporteinheit Güter mit einem Gewicht von bis zu 30 Kilogramm und einer Grundfläche von 600 x 400 Millimetern. Die Geschwindigkeit liegt bei 1 m/s. Mitarbeiter be- und entladen die Wagen an den Arbeitsplätzen manuell.

Einfach, sicher und leicht skalierbar
Durch die Verwendung von Cruisern auf Schienen ist das System nicht nur sehr einfach skalierbar, sondern auch für große Entfernungen geeignet. Die Transportlösung ist äußerst energiesparend. Nur die Cruiser sind motorisiert und laden ihren Akku entlang der Fahrstrecke oder bei der Aufnahme und Abgabe der Behälter auf – das macht den SSI Autocruiser zu einer äußerst energiesparenden Transportlösung.

SSI AUTOCRUISER – FÜR DEN EFFIZIENTEN INNERBETRIEBLICHEN TRANSPORT

Dieses Grundprinzip führt zu einigen sehr attraktiven Eigenschaften des SSI Autocruiser:

  • Kein zentrales Steuerungssystem notwendig

  • Keine Verkabelung entlang der Strecken

  • Robuster Aufbau mit geringen Wartungskosten

  • Unkomplizierte Inbetriebnahme mit minimalem Schulungsaufwand

  • Einfachste Zielvorgabe durch Barcode-Karten

  • Einfach erweiterbar und einfache Layoutänderung

  • Die Leistung einer SSI Autocruiser Anlage kann schnell und einfach an Ihren jeweiligen Bedarf angepasst werden. Durch Hinzufügen oder Entfernen von Fahrzeugen können Sie die Leistung steigern oder reduzieren.

Seine preisgünstige, flexible und robuste Bauweise macht den SSI Autocruiser für eine Vielzahl von Anwendungen interessant:

  • Verbindung von Produktion und Lager

  • Versorgung von Mitarbeitern und Maschinen mit Werkzeugen oder anderen Hilfsmitteln

  • Verbindung von Fertigungslinien untereinander

  • Verbindung von Gebäuden

  • Handling von Spezialprodukten in Logistikzentren

  • Retourenhandling in Logistikzentren

 

Die Streckenführung ist sehr leicht und unkompliziert planbar. Zusätzlich zu Geraden und Kurven können Weichen und Heber verbaut werden. Mit diesen Komponenten bleibt die Anlage jederzeit flexibel und erweiterbar.

Der SSI Autocruiser benötigt weder SPS oder Materialflussrechner, um sein Ziel zu finden. Jedes Fahrzeug verfügt über eine kleine Tasche zum Einstecken von Zielkarten. Beim Beladen wird dem Fahrzeug eine entsprechende Zielkarte mitgegeben, etwa „Fertigwarenlager“ oder „Versand“. Auf der Karte ist das Ziel als Barcode aufgedruckt. An jedem Verzweigungspunkt der Strecke, also zum Beispiel bei einer Weiche, wird diese Karte durch einen Barcodescanner gelesen.

Die Inbetriebnahme des SSI Autocruiser verläuft schnell und kostengünstig. Auch bei späteren Änderungen der Streckenführung oder Erweiterungen der Anlage ist das Umprogrammieren der Weichen ein Kinderspiel.

Mit seinen geringen Investitionskosten und einer Kostensenkung um 50 Prozent gegenüber konventioneller Fördertechnik erreichen Sie mit dem SSI Autocruiser einen schnellen Break-even.

  • Kein zentrales Steuerungssystem notwendig

  • 50 % Kostenersparnis bei internen Transporten

  • Einfache Bedienung ohne komplizierte IT

  • Einfachste Zielvorgabe durch Barcode-Karten

  • Skalierbares und ausbaufähiges Konzept

  • Einfache Layoutänderung möglich

  • Keine Verkabelung entlang der Strecken

  • Keine Pneumatik im System

  • Alle Komponenten werden mit einer herkömmlichen 110-240V 1 Phasen Steckdose versorgt

  • Kostengünstig

  • Robuster Aufbau mit geringen Servicekosten

  • Unkomplizierte Inbetriebnahme mit minimalem Schulungsaufwand, sehr wartungsarm

SSI AUTOCRUISER

Schließt die Lücke zwischen Stapeltransporten und konventioneller Fördertechnik.

SSI Autocruiser in der Praxis

Der SSI Autocruiser ist eine leistungsfähige und zugleich sparsame Alternative, um die Lücke zwischen Staplertransporten und konventioneller Fördertechnik zu schließen. Er ist für den innerbetrieblichen Transport mit kleinen bis mittleren Durchsätzen konzipiert und erzielt seine größte Rentabilität bei einer Leistung bis zu 600 Transporten pro Stunde.

INNERBETRIEBLICHER MATERIALFLUSS MIT DEM SSI AUTOCRUISER

Der SSI Autocruiser ist ein günstiges und flexibles Transportsystem für kleinere bis mittlere Durchsätze. Es befördert fast jedes Fördergut bis 30 Kilogramm. Dieses Materialfluss-System besteht aus einem einfachen aber robusten Schienennetz, auf dem die einzelnen Wagen autonom fahren. Deshalb ist der SSI Autocruiser sehr einfach skalierbar und auch für große Entfernungen geeignet. Damit ersetzt der Autocruiser alternative Fördertechnik, wie z.B. Gabelstapler oder Rollenförderer in der Supply Chain.

SSI Autocruiser

DOWNLOADS

Broschüre SSI Autocruiser DE

Broschüre SSI Autocruiser DE

564.0 KB
[---Error_NoJavascript---]