SSI Robo-Pick/Pick-Roboter

SSI Robo-Pick – Pick-Automatisierung mit bis zu 2.400 Picks pro Stunde
Der SSI Robo-Pick ist die erste vollautomatische Pickzelle, die sich problemlos in bestehende Lagerarchitekturen integrieren lässt. Profitieren Sie von höchster Kommissionierqualität und einer Leistung von bis zu 2.400 Picks pro Stunde.  

Die Kommissionierung, also das Zusammenstellen einer individuellen Artikelauswahl für einen Kunden, ist die anspruchsvollste Aufgabe der Lagerautomatisierung. Alle Versuche, die Kommissionierung durch Pick-Automatisierung kostengünstiger und einfacher zu gestalten, scheiterten bisher an der fehlenden Flexibilität der Bildverarbeitung. SSI SCHÄFER hat dieses Problem gelöst und den SSI Robo-Pick entwickelt. Unser Pick-Roboter erledigt jetzt die monotone Arbeit, die bislang Mitarbeitern im Lager überlassen wurde.

Durch eine innovative Kombination von Verfahren der 3D- und 2D-Bildverarbeitung hat SSI SCHÄFER einen technologischen Durchbruch erreicht.

Hervorragende Retourenbarbeitung dank Robo-Pick
Damit der richtige Artikel beim Kunden landet, verwendet der SSI Robo-Pick die in jedem automatisierten Lager bereits vorhandene Verknüpfung von Ladungsträger und Artikel. Jedem Karton, jedem Tablar oder jedem Behälter – also dem Ladungsträger – ist immer ein Artikel zugeordnet. Die mehrstufige Überwachung des gesamten Vorgangs führt gleichzeitig zu einem nahezu fehlerfreien Pickergebnis.

Die Anwendung von SSI Robo-Pick ist nicht auf die Auftragskommissionierung beschränkt. Er eignet sich zum Beispiel auch hervorragend für die Retourenbearbeitung – ein Bereich der Logistik, der insbesondere im Versandhandel ständig an Bedeutung gewinnt.

GESCHWINDIGKEIT UND QUALITÄT FÜR IHRE AUFTRAGSZUSAMMENSTELLUNGEN

[---Image_alt---] SSI Robo-Pick [DAM:IMAGE:DE:1850]

Der SSI Robo-Pick wird aus unserem Shuttle System Cuby, Schäfer Carousel System (SCS) oder unserem Schäfer Miniload Crane (SMC) mit einlagig belegten Tablaren bedient. Diese werden von dem speziell für den SSI Robo-Pick entwickelten Bilderkennungssystem analysiert und ausgewertet. Anhand der Bestellanforderungen aus dem Warehouse Management System werden die benötigten Produkte vom Pick-Roboter innerhalb weniger Sekunden schonend in den entsprechenden Auftragsbehälter kommissioniert. Dabei können je nach Auftragsstruktur 10 bis 20 Aufträge gleichzeitig bearbeitet werden.

Die SSI Robo-Pick Bildverarbeitung wird in ihrer Erkennungsrate weder von mehrlagigen oder schräg liegenden Produkten noch von schwarzen Artikeln, Rundprodukten oder asymmetrischen und schrägen Verpackungen beeinflusst. Ihr Vorteil: Lagerartikel müssen weder aufwändig in ein System eingelernt werden noch ist eine besondere Lage der Artikel im Lagerbehälter notwendig.

[---Image_alt---] SSI Robo-Pick [DAM:IMAGE:DE:1851]

Mit dem Kommissioniersystem SSI Robo-Pick ist ein innovatives Produkt entstanden, das eine enorme Vielfalt an Produkten mit unterschiedlichen Abmessungen, Formen oder Oberflächeneigenschaften problemlos bewältigen kann. SSI SCHÄFER erzielt mit SSI Robo-Pick nicht nur einen technologischen Durchbruch, sondern ein bisher unerreichtes Preis-Leistungs-Verhältnis. Und darauf kommt es bei SSI SCHÄFER besonders an: Innovationen, die sich nachhaltig und schnell auszahlen. Zu Recht wurde SSI Robo-Pick im Februar 2011 als „Bestes Produkt des Jahres“ ausgezeichnet.

  • Vollautomatische Pickzelle

  • Über 2.400 Picks/h

  • Höchste Flexibilität, da die Produkte nicht eingelernt werden müssen

  • Produktschonend

  • Es müssen keine zusätzlichen Produktdaten verwaltet werden

  • Zweistufiges Bilderkennungssystem liest die Position der Produkte im Lagerbehälter und steuert den universellen Pickroboter

  • Schnelles Return-on-Investment

  • Hohe Kommissionierqualität und Kommissioniersicherheit

  • Geringe Fehlerquote

  • Kurze Auftragsdurchlaufzeiten

  • Entlastet Mitarbeiter von monotonen Bewegungsabläufen

  • Eignet sich für Schnelldreher und Langsamdreher

[---Error_NoJavascript---]