Arbeitsplatzsysteme - ergonomics@work!®

ergonomics@work!®: Effizienz- und Qualitätssteigerung mit ergonomischen Arbeitsplätzen
Schon früh hat SSI SCHÄFER die fundamentale Bedeutung der Ergonomie erkannt. Der berühmte „SCHÄFER-Kasten", unser Lagerfix Behälter, ist ein Ergebnis von durchdachter Ergonomie. Inzwischen verfügen wir über die breitestete und fortschrittlichste Auswahl an ergonomischen Arbeitsplätzen für Lager und Betrieb.

Auch in Zeiten hochmoderner Lagerautomation ist es vor allem die menschliche Leistung, die Qualität, Durchsatz und Lieferzeit bestimmt. Ob im Lager, in der Fertigung oder im Büro, überall werden wesentliche Aufgaben der Wertschöpfungskette durch die Mitarbeiter ausgeführt.

Als Anbieter für Logistiklösungen haben wir uns als Pionier mit ergonomischen Arbeitsplätzen beschäftigt. Im Rahmen der Konzeptionierung besonders arbeitsfördernder und körperschonender Arbeitsplätze haben wir ergonomics@work!®  entwickelt. Dieses Konzept ist mittlerweile ein integraler Bestandteil aller SSI SCHÄFER Produkte.

Unser Konzept umfasst unter anderem:

  • Kräfteschonenden Materialfluss

  • Optimale Anordnung von Bedienelementen und Anzeigen

  • Klare, einfache und logische Benutzerführung

  • Natürliche, hautfreundliche und dennoch robuste Materialien

  • Geräuscharmen Betrieb

  • Integrierte Fehlererkennung und Unterstützung bei der Fehlerbehebung

DURCHDACHTE ARBEITSPLATZLÖSUNGEN MIT ERGONOMICS@WORK!®

Innerhalb der verschiedenen Produktgruppen realisieren wir mit ergonomics@work!® vier Ziele:

  • Lasten nur horizontal oder durch Schwerkraft nach unten zu transportieren. Das ist ergonomisch und schont Rücken und Gelenke.

  • Vermeiden von überflüssigen Bewegungen. Der Arbeitsplatz wird um den Mitarbeiter herum konzipiert. Durch die Minimierung von Bewegungen kann die Zeit für einzelne Arbeitsschritte reduziert und die Effizienz gesteigert werden.

  • Klares Design des Arbeitsplatzes plus einfache Benutzerführung. Dadurch wird die Aufmerksamkeit des Mitarbeiters auf die einzelnen Schritte fokussiert. Durch das Hinzufügen von Lichtsensoren und softwarebasierten Systemen wird die Qualität zusätzlich gesteigert.

  • Formen und Materialien, welche die Konzentration fördern, freie Bewegung ermöglichen und Verletzungen vermeiden. Hierzu runden wir die einzelnen Elemente nach Möglichkeit ab und fertigen die Kontaktflächen aus Holz.

Unser Pick to Tote Arbeitsplatz ist ein gutes Beispiel für die erfolgreiche Umsetzung dieser Ziele. Durch die ergonomische Gestaltung wird hier eine Qualitätssteigerung um bis zu 300 Prozent erzielt!

Unser Konzept ergonomics@work!® bringt nicht nur für Ihr Unternehmen Vorteile, sondern zugleich für Ihre Mitarbeiter und Kunden.

Vorteile für Ihre Mitarbeiter

Die Motivation wird gesteigert, das Betriebsklima verbessert. Überflüssige Anstrengungen, gesundheitliche Schäden sowie mögliche Ermüdungserscheinungen werden durch das Anpassen des Arbeitsplatzes an Ihre Mitarbeitenden vermieden. Gleiches gilt für die Arbeitsabläufe.

Vorteile für Ihre Kunden

Schnellere Abwicklung, weniger Fehler – beispielsweise durch die Optimierung der Arbeitsplätze gerade im Bereich des Wareneingangs.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Ihre Kosten werden gesenkt, Ausfallzeiten und Fehler minimiert sowie die Produktivität der Mitarbeiter gesteigert – beispielsweise durch weniger Ermüdungserscheinungen.

Ihre Vorteile im Überblick:

  • Steigerung von Produktivität und Qualität

  • Reduzierte körperliche Belastung, mehr Wohlbefinden der Mitarbeiter

  • Erwiesene Alltagstauglichkeit

  • Deutliche Kostenvorteile

  • Reduktion unproduktiver Tätigkeiten

  • Absenken der Fehlerquote

  • Verringerte Durchlaufzeiten

  • Vermeidung gesundheitlicher Schäden

  • Minimieren von Krankheitsfällen

DOWNLOADS

Broschüre Ergonomics@work!®

Broschüre Ergonomics@work!®

2.7 MB
[---Error_NoJavascript---]