WIE LÄUFT EINE REGALINSPEKTION AB?

Der Begriff „Inspektion“ klingt zunächst einmal Respekt einflößend. Aber die Erkenntnisse, die man daraus gewinnt zeigen, wie wichtig diese ist, und machen einen enormen Unterschied in den Abläufen zwischen einem sicheren und einem eher unfallträchtigen Lager aus. Ein positives oder negatives Inspektionsergebnis für Lagerlösungen kann darüber entscheiden, wie effektiv und verlässlich eine Lieferkette ist. 

  • Die Regalinspektion wird per Sichtprüfung von unseren eigenen verbandsgeprüften Regalsicherheits-Inspektueren vorgenommen.

  • Die festgestellten Punkte und die Ergebnisse werden in unserem SSI CMMS Tool (Computerized Maintenance Management System) dokumentiert und mit einer Prüfplakette versehen.

  • Alle zugehörigen Informationen und Beobachtungen sowie sämtliche festgestellte Mängel/Verbesserungsbedarfe werden zusammen mit entsprechendem Fotomaterial digital in der SSI CMMS App gespeichert.

  • Am Ende werden alle erfassten Daten direkt in einem automatisch erstellten PDF-Bericht zusammengefasst.

  • Gemeinsam mit Ihnen gehen wir den Bericht durch und besprechen, welche Maßnahmen und Lösungen für die betreffenden Sicherheitslücken/Probleme sinnvoll sind.

  • Darüber hinaus lassen sich die digital gespeicherten Daten visualisieren und auswerten, um daraus fundierte Erkenntnisse abzuleiten.