Einheitliche Softwarelösung

„Aus Verfügbarkeitsüberlegungen entschieden wir uns ganz bewusst für eine dezentrale Lösung. Damit nicht alles zentral von einem Ort, sondern individuell am jeweiligen Lagerstandort gesteuert wird.“

August Harder, Leiter Informatik der Coop-Gruppe