Grösse zeigt sich im Detail

Die Vielzahl an Standorten und Stakeholdern mit unterschiedlichen Logistikcharakteristika machte dabei die Softwaremodernisierung zu einer ganz besonderen Herausforderung. Ob manuelle, teil- oder vollautomatisierte Logistikprozesse: In der Produktion, in der Distribution und im E-Commerce wird Schritt für Schritt an vielen Standorten eine einheitliche WMS-Lösung eingesetzt.

Das Ergebnis ist eine WAMAS® Version mit massgeschneiderten Coop-Elementen. Besonders erwähnenswert: Die Ablösung bestehender Systeme erfolgte an nahezu allen Standorten bei laufendem Betrieb, ebenso wie die Anbindung an externe Partner- und Subsysteme, die mit der Einrichtung unzähliger Schnittstellen einherging.

Auf die Pilotprojekte, die bis Ende 2016 an fünf Lagerstandorten umgesetzt wurden, folgten bis April 2017 fünf weitere Rollouts. Und das ist noch nicht alles: Bis Ende 2019 werden die IT-Experten von SSI SCHÄFER zunächst 20, im Anschluss daran noch einmal 50 weitere Modernisierungen durchführen.