Flexible Beladung mit unterschiedlichen Fachböden

Nicht immer wird ein Regal mit den gleichen Paletten oder Paketen beladen. Daher bietet das SSI SCHÄFER Regalprogramm PR 600 unterschiedliche Fachböden:

  • Traversen als einfache Verbindungen der Seitenteile, dabei verhindern Sicherungsstifte das unbeabsichtigte Ausheben. Sie bilden die Grundlage für die verschiedenen Auflagen.

  • Tiefenauflagen, für die Beladung des Regals mit Paletten in unterschiedlicher Größe und mit unterschiedlicher Ausrichtung ohne Facheindeckung

  • Robuste Gitterroste

  • Robuste Stahlpanelen

  • Spanplatten

Übrigens: Die Facheindeckungen eignen sich nicht für Punktbelastungen. Gitterrückwände bieten zusätzlichen Herausfallschutz bei der Beladung der Regale mit kleinen Verpackungen.