Energieeffizienz

Effiziente Lagerhaltung optimiert den Energieverbrauch und sichert Investitionen 

Ein optimierter Energieverbrauch in Ihrem Lager schont die Umwelt und reduziert gleichermaßen die Betriebs- und Instandhaltungskosten der Anlage. Das sorgt langfristig nicht nur für ein gutes Gewissen, sondern sichert obendrein Ihre Investition.

Durch fundiertes Fachwissen und langjährige Erfahrung ermöglicht SSI SCHÄFER bereits bei der Planung der Logistik und des Gebäudes die Umsetzung einer energieeffizienten Lagerhaltung. Dank unseres breiten Leistungsspektrums in der Intralogistik denken wir in Systemen und Gesamtlösungen, die effizient und nachhaltig Ihren Erfolg sichern.

Energieeffizienz von Anfang an

Bei der Konzeption und Umsetzung eines SSI SCHÄFER Lager- und Kommissioniersystems ist die Energieeffizienz ebenfalls fester Bestandteil der Anlagenplanung. Dazu zählen unter anderem:

  • Wegeoptimierte Anordnung der Anlagenteile

  • Einsatz energieeffizienter Komponenten und Antriebe

  • Leichtbauweise

  • Kompakte Lagerkonzepte

  • Einsatz wirkungsgradoptimierter Antriebsvarianten

  • Reduzierung der Antriebsleistungen durch Totlastausgleich

  • Reibungsminimierung durch geeignete Werkstoffpaarungen

  • Bedarfsabschaltung

  • Intelligente Ansteuerung der RBG-Hauptachsen

  • Energierückspeiseeinrichtungen

ENERGIEEFFIZIENZ IN DER INTRALOGISTIK

Green Building und Green Logistics

Eine Auswahl an Punkten, zu denen wir Sie beraten und die wir mit Ihnen gemeinsam umsetzen:

Einsatz regenerativer Energien

  • Welche Möglichkeiten gibt es im Bereich Photovoltaik, Geothermie oder Solarthermie?


Beleuchtung

  • Sind Energiesparleuchten installiert? Gibt es ein Konzept zur Präsenzüberwachung?


Heizung

  • Gibt es sinnvolle Ergänzungen wie etwa Pelletheizung, Fernwärme aus Biogasanlagen oder Schwarzstrahler?


Baumaßnahmen

  • Lässt sich eine energieoptimierte Ausführung von Dach und Fassade realisieren? Sind Tore, Türen und Schleusen ausreichend isoliert?

  • Wie würde sich die Wahl einer kompakten Lagerlösung auf die Energieeffizienz auswirken?

Dem Thema Nachhaltigkeit von Immobilien und Green Building schenken wir besondere Aufmerksamkeit. Wir haben dies unter dem Label Green Logistics angeordnet. Bei SSI SCHÄFER erhalten Sie auf Wunsch Gebäude-Zertifizierungen mit international anerkanntem Gütesiegel für nachhaltiges und energieeffizientes Bauen. Unsere Experten zertifizieren die Gebäude auf Wunsch gem. DGNB, LEED oder BREEAM.

Je nach Grad der Technisierung eines Logistikgebäudes wird Strom benötigt, um Arbeitsplätze, Flurförderzeuge und andere Technik zu versorgen oder Hallen zu kühlen. Zudem müssen Räume für die Infrastruktur, etwa Trafostationen oder zentrale und dezentrale Ladestationen, eingerichtet werden. Eine gute Logistik- und Bauplanung kann einen Teil der Stromkosten durch ein gutes Energiekonzept ausgleichen. Gemäß der Maxime „soviel wie nötig, so wenig wie möglich“ bieten beispielsweise Batterieladekonzepte oder ein energiewirtschaftlich optimierter Betrieb der Logistiktechnik ein beachtenswertes Einsparpotential.

Auch die kompakte Lagerung von Gütern verfolgt dieses Ziel: Mit der maximalen Verdichtung einer vorhandenen Lagerfläche kann auf gleicher Fläche die Lagerkapazität um über 90 Prozent gesteigert oder 40 Prozent Flächengewinn erzielt werden. Dies kommt dem Bertreiber entgegen, da sowohl die größere Lagermenge als auch das geringere Bauvolumen und reduzierte Gebäude- und Kühlkosten einen wirtschaftlichen Gegenpol zum konstanten Energieaufwand in einer temperaturgeführten Lagerhalle bilden.

Des Weiteren bieten wir unseren Kunden ein Energieaudit nach EN 16247, also eine energetische Bewertung von Bestandsimmobilien an. Darüber hinaus helfen wir beim Aufbau eines Energiemanagementsystems und einer Zertifizierung gemäß ISO 50001. Dies alles geht mit dem Ziel einher, unseren Kunden Optimierungen in der Energieeinsparung aufzuzeigen und umzusetzen. Im Rahmen der Optimierungsmaßnahmen weisen wir durch Wirtschaflichkeitsberechnungen deren ROI (Return on Investment) auf. Wir kontrollieren diese Maßnahmen durch permanent wiederkehrende Audits und weisen somit die Einsparungen effektiv nach.

GREEN BUILDING ALS TREND IN DER INTRALOGISTIK

LET’S TALK – Die Expertenrunde von SSI SCHÄFER mit n-tv Moderatorin Gesa Eberl. Thema: „Green Logistics – Energieeffiziente Gebäude und Intralogistik aus einer Hand“

Als Generalunternehmer setzt sich SSI SCHÄFER mit seinen Kooperationspartnern mit diesen Fragen auseinander und bietet seinen Kunden effiziente Lösungen. Diese umfassen nicht allein für Neubauten, auch bestehende Objekte und Anlagen können mittels Bestandanalyse auf ihre Energieoptimierung geprüft werden.

DOWNLOADS

Broschüre Green Logistics

Green Logistics by SSI SCHÄFER – alles aus einer „grünen Hand“.

748.9 KB
[---Error_NoJavascript---]