Vorteile

  • Warehousing von temperaturgeführter Frischware: Lagerungs- und Prozessabläufe der Produkterkennung bzw. Produktverfolgung und der Inventur sind so ausgelegt, dass sie ohne die marktübliche Kennzeichnung der Waren durch Barcodes oder Transponder erfolgen

  • Erhöhung der Liefergeschwindigkeit durch den automatisierten Gesamtprozess (same day/ next day delivery)

  • Minimierung des Personalaufwands durch Automatisierung der Abläufe

  • Für den Einsatz im Tiefkühlbereich geeignet

  • Minimierung von Warenbruch oder Warenverlust und damit verbundene Retouren durch rechnergesteuerte, volumen- und statikoptimierte Palettierung mit Robotern

  • Bearbeitung von 30.000 bis über 300.000 Kolli/Tag

  • Reduzierung der Energie- und Frachtkosten durch maximale Nutzung des Frachtraums und Optimierung der Tourenplanung

  • Minimierte Fehlerquoten bei der Kommissionierung durch Machine Vision Technology

  • Durchgängige Transparenz und Nachverfolgbarkeit

  • SPPG: Errechnung des optimalen Packmusters (volumenoptimiert, nach Produktklassen)

  • Store friendly delivery

  • Packmusterberechnung ist flexibel anpassbar (für kleine bis große Pickfaktoren und einfache bis komplexe Produkte anwendbar)

  • Einfache Erweiterbarkeit auf individuelle Prozesse und Packregeln

[---Error_NoJavascript---]