Nachhaltigkeit und Technologie

Die Bezeichnung „Exyz“ ist dabei tatsächlich eine exakte Benennung all dessen, womit das Regalbediengerät punktet. So steht das „E“ für Effizienz bezüglich Energieverbrauch und Leistungsfähigkeit – und diese eben auf allen drei dimensionalen Achsen „x“, „y“ und „z“, auf denen Regalbediengeräte arbeiten.

Durch konsequente Nutzung neuester Steuerungstechnologien benötigt das RBG ein Minimum an räumlichen Sicherheitsreserven und unterstützt dies durch ein kompakt ineinandergreifendes Design von Bodentraverse, Hubwagen und Mast. Dieses innovative Mastkonzept von SSI SCHÄFER ist ein Alleinstellungsmerkmal im Markt. So können mitfahrende, in den Mast integrierte Gegengewichte für den Hubwagen eingebracht werden, die bis zu zwei Drittel des Hubwagen-Eigengewichtes ausgleichen und die Leistungsfähigkeit steigern, während der erforderliche Energieeinsatz sinkt. Damit erzielen Sie gegenüber herkömmlichen Geräten allein beim Hub Energieeinsparungen von bis zu 25 Prozent. Dies ist Teil der Green Crane Technologie von SSI SCHÄFER. Dazu zählen auch:

  • Energieoptimierte Überlagerungen der Fahrbewegungen mehrerer RBG

  • Gleichstrom-Kopplung der Antriebsregler, um Bremsenergie des einen Antriebs in Antriebsenergie der anderen Antriebe zu übertragen

  • Netzrückspeisung der Bremsenergie ins elektrische Netz

  • Bedarfsgerechte Anpassung der Geschwindigkeit und Beschleunigung des Regalbediengerätes

[---Error_NoJavascript---]