Behälter mit Wasserablauflöchern für den Bereich Automation

Im Bereich der Automatik-Lager gilt es, hohe Brandschutzverordnungen einzuhalten. Behälter mit Wasserablauflöchern leisten hierbei einen wichtigen Beitrag. Im Brandfall kann das über die Sprinklersysteme in die Behälter gelaufene Wasser leicht wieder abfließen. Wichtig ist hier ein kontinuierlich schneller Abfluss, um das maximal zulässige Gewicht der Behälter im Lager nicht zu überschreiten. SSI SCHÄFER bietet die Behälter mit Lochungen an unterschiedlichen Stellen und  Ausprägungen an. So kommen sowohl nachträglich im Boden gebohrte Löcher als auch in die Seitenwände direkt eingespritzte Löcher zum Einsatz. Die seitlichen Löcher gibt es in Trapez- und in Tropfenform, je nach Behältertyp und Werkzeug.