Grüne Ansätze

Nachhaltigkeit entwickelt sich auch in der Logistik mehr und mehr zu einem entscheidenden Kriterium dafür, ob angebotene Lösungen zukunftsfähig sind. Die „grünen“ Ansätze von SSI SCHÄFER bei Produkten, Konzepten und Dienstleitungen entsprechen der Think Tomorrow. Philosophie, gemäß welcher logistische Lösungen für Kunden maßgeschneidert projektiert werden. Übergreifend verfolgt       SSI SCHÄFER den Anspruch mit dem breiten Portfolio, Kunden bei der Verfolgung ihrer eigenen Klimaziele partnerschaftlich zu unterstützen und gemeinsam mit ihnen die richtige Lösung zu realisieren.

Behältersysteme

SSI SCHÄFER Kunststoffbehälter können nachhaltig im Mehrwegsystem eingesetzt werden, sind vollständig recyclebar und können zu Regranulat für neue Behälter weiterverarbeitet werden. Nest- und faltbare Behälter bieten eine effiziente Raumersparnis von 75 – 80%, während Konstruktiv-Verpackungen sensible Produkte vor Beschädigungen schützen. Behälter aus Stahl sind eine weitere robuste, recyclebare Alternative mit hoher Tragfähigkeit.
Behälter-Fördertechnik
ssi carrier, matrixsortierung

Fördertechnik

Mit Antrieben der neuesten Energieeffizienzklasse in Verbindung mit intelligenten Steuerungssystemen überzeugen die Fördertechniksysteme nachhaltig. Möglichst wenig elektrische Leistung abfordern – das ist auch bei der Mechanik das primäre Ziel. Dabei reduzieren von Anfang an stabile, verschleißarme Systeme kombiniert mit einer bedarfsoptimierten Auslegung bis hin zu präventiven Wartungen den Energiebedarf.

Lagermaschinen & Shuttle

Für optimale Durchsatze in teil- und vollautomatisierten Logistikumgebungen sorgen unter anderem diese Lagermaschinen: Das SSI Exyz zeichnet sich durch Energieruckspeisung aus, das SSI Miniload verfügt über eine integrierte Energieeffizienzsoftware und das SSI Flexi nutzt Superkondensatoren als Energiequelle.
MEHR ERFAHREN
Hochregallager und Regalbediengerät Exyz
Verschieberegal ESX

Regalsysteme

Regalsysteme aus Stahl zeichnen sich durch einen sehr robusten und langlebigen Leichtbau aus. Sie sind nahezu vollständig recyclebar, modular und skalierbar bei unterschiedlichen Konfigurationen einsetzbar und unterstützen außerdem ergonomische Anforderungen. Beispielsweise bieten Verschieberegale eine höhere Lagerfläche bei gleichem Energieverbrauch und führen so zu geringeren CO₂-Emissionen. Unter Einsatz des SSI Orbiter und langlebigen Kanallagersystemen lässt sich so eine nachhaltige Zukunft gestalten.

Customer Service & Support (CSS)

Im CSS übersetzt SSI SCHÄFER das Thema Nachhaltigkeit mit Aktivitäten zur Ressourcenschonung, Steigerung der Energieeffizienz und Verringerung von CO2-Emissionen. Maßgeblich sind hier innovative Lösungsansätze sowie das Leistungsportfolio unter Nutzung aktuellster Technologien. Vor allem Predictive Maintenance, SSI Augmented Support, das SSI SCHÄFER Computerized Maintenance Management System (CMMS) und Retrofit spielen eine große Rolle.
MEHR ERFAHREN
Instandhaltung 4.0 iStock.com/Theerapong28.
Pick to Tote

Ergonomie

Ergonomische Arbeitsplätze sowie präventiver Arbeitsschutz und Anlagensicherheit stellen für SSI SCHÄFER eine ethische und moralische Verpflichtung dar. Dies spielt in der Produkt- und Lösungsentwicklung eine elementare Rolle. Denn entsprechend nachhaltig gestaltete Arbeitsplätze und Prozesse fördern einerseits die Motivation der Mitarbeiter und können andererseits dabei helfen, überflüssige Anstrengungen und gesundheitliche Schäden zu vermeiden. Hier setzen die modularen Kommissionier- und Handlingsysteme und das Konzept ergonomics@work!® an.

Logistiksoftware

Logistiksoftware wie WAMAS® oder SAP helfen, die Energieeffizienz von Lager- und Logistikzentren zu optimieren: Nachhaltige Lagerstrategien resultierenden beispielsweise in kürzeren Wegstrecken und höherem Durchsatz, während ein ökonomischer Lagerbetrieb durch automatisch von der Lagerverwaltungssoftware gesteuerte Rekonfiguration für einen reduzierten Energieverbrauch und Verschleiß sorgt. Beim Retourenhandling ermöglichen moderne Systeme wie WAMAS® die transparente Verfolgung von Retourware und reduzieren den Zusatzaufwand zur Re-Integration der schon einmal versendeten Ware in den Bereitstellungsprozess. Vorausschauende Wartung verspricht Ressourcenschonung durch das Vermeiden von unnötigem, zu frühem Austausch von Komponenten bei gleichzeitigem Vermeiden von Ausfällen. Mit Retrofit-Leistungen bringt SSI SCHÄFER Systeme auf den neuesten Stand und verlängert so die Lebensdauer für höhere Produktivität, optimierte Warenflüsse und Energieeinsparungen.
Digitale Transformation
3D-Bild on Beeline, Deutschland

Green Building

Schon bei der Planung eines neuen Logistikgebäudes kann ein klimaneutraler und sparsamer Energieeinsatz berücksichtigt werden. Die Leistungen umfassen nicht nur die grünen Produkte, sondern reichen von Energieberatung und Planung, über Zertifizierungen und Monitoring bis zur Fördermittelberatung.
[---Error_NoJavascript---]