Historie

SSI SCHÄFER – In knapp 80 Jahren zum weltweit führenden Anbieter für Logistiklösungen

Als Fritz Schäfer 1937 ein Unternehmen zur Herstellung von Blechwaren gründete, konnte er nicht absehen, was aus seinem Geschäft einmal werden würde: der weltweit leistungsstärkste Lösungsanbieter für logistische Systeme und Produkte.

DIE HISTORIE IN BILDERN

Die Revolution in der Lagerlogistik - Gestaltung von Materialflüssen

Die Selbständigkeit war zeitlebens sein Ziel und dafür arbeitete er hart: Auf engstem Raum in der eigenen Waschküche begann Fritz Schäfer (1893 – 1951) ab 1935 die ersten Transportkästen nach Feierabend zu bauen. Zwei Jahre später verwirklichte der gelernte Klempner und Schweißer seinen Traum und gründete sein Unternehmen zur „fabrikmäßigen Herstellung von Blechwaren“. Die Eintragung ins Amtsregister zu Burbach erfolgte am 16.01.1937.

DIE HISTORIE DES UNTERNEHMENS

[---Image_alt---] SSI SCHÄFER Historie [DAM:IMAGE:DE:1949]

1937: Wie alles begann

Am 16. Januar 1937 wurde der Grundstein für die heute weltweit operierende SSI SCHÄFER Unternehmensgruppe gelegt – mit der Eintragung „Fritz-Schäfer – fabrikmäßige Herstellung von Blechwaren aller Art“ im Amtsregister zu Burbach.

 

1939: Der Erfolg trägt erste Früchte

Die Firma ist bereits so erfolgreich, dass die erste große Produktionshalle angebaut werden muss. Darin können bereits 1940 zwanzig Mitarbeiter beschäftigt werden.

[---Image_alt---] Unternehmensgeschichte SSI SCHÄFER [DAM:IMAGE:DE:1940]

1953: Der Meilenstein

Der revolutionäre Lager-Fix-Kasten wird entwickelt, ein stapelbarer Kasten mit Sichtöffnung an der Vorderseite.

 

1961/62: Die Internationalisierung beginnt

Die erste Auslandsgesellschaft in der Schweiz wird gegründet, kurz darauf folgt die zweite in England.

[---Image_alt---] SSI SCHÄFER Historie [DAM:IMAGE:DE:1960]

1965: Keine Angst vor neuen Märkten

Fritz Schäfer produziert jetzt auch Fachboden- und Palettenregale.

1972: Immer eine Innovation voraus

Der Euro-Fix-Kasten für Fördertechnik kommt auf den Markt. Weitere Innovationen in den Folgejahren:

  • Regale nach dem Stecksystem

  • Drehstapelbehälter

  • Hochregallager

[---Image_alt---] Innovationen und Trends in der Intralogistik [DAM:IMAGE:DE:1809]

2000–2001: Familienzuwachs

SSI SCHÄFER Noell und SSI SCHÄFER Peem diversifizieren das Leistungsangebot mit Automationslösungen.

2005: Die Marken-Hochzeit

Die drei Unternehmen vereinen sich unter der Dachmarke SSI SCHÄFER.

2008: Betrieb mit System

Der Softwareexperte Salomon Automation wird Teil von SSI SCHÄFER.

2010: Weiter nach oben

Das dänische Unternehmen Handler A/S, Experte für Lagerlifte, wird übernommen.

2015: Immer in Bewegung

SSI SCHÄFER übernimmt den belgischen Hersteller von Fahrerlosen Transportsystemen, Motum.

DOWNLOADS

Broschüre Deutsch. 75 Jahre SSI SCHÄFER Jubiläumsbroschüre 2012

Broschüre Deutsch. 75 Jahre SSI SCHÄFER Jubiläumsbroschüre 2012

1.6 MB
[---Error_NoJavascript---]