Jurist mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w/d)

Standort(e): Giebelstadt, Neunkirchen

Beschäftigungsart: Berufserfahrene

: Vollzeit

: Berufserfahrene

Fachbereich: Recht und Compliance

Als führender Anbieter von Intralogistik-Lösungen sind wir ständig auf der Suche nach engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die die Zukunft der Intralogistik mit uns gestalten möchten. Unser Produktspektrum umfasst hochdynamische Lager- und Logistiksysteme sowie innovative Produkte für Abfalltechnik und Recycling.

Zur weiteren Unterstützung unserer Group Function Data Protection suchen wir an den Standorten in Giebelstadt bei Würzburg oder in Neunkirchen / Siegerland eine/n

Jurist mit Schwerpunkt Datenschutz (m/w/d)

Das Team Data Protection verantwortet die gruppenweite datenschutzrechtliche Expertise und ist für die Beratung des Managements im Hinblick auf den Umgang mit personenbezogenen Daten unter Berücksichtigung von Gesetzen und der in der internationalen Unternehmensgruppe vorgegebenen Policies zuständig. In dieser verantwortungsvollen Position sind Sie ein Experte im Datenschutzrecht, erfüllen eigenverantwortlich Aufgaben und gestalten Entwicklungen des Unternehmens direkt mit.

Als Teil unseres Teams verantworten Sie die folgenden Aufgaben:

  • Beratung des Managements und der Fachbereiche des Unternehmens in allen Angelegenheiten des Datenschutzes

  • Erbringung datenschutzrechtlicher Expertise in allen Geschäftsbereichen

  • Erstellung, Führung und Aktualisierung von Policies und Guidelines für verschiedene Gesellschaften in Deutschland und dem EWR

  • Unterstützung beim Aufbau, der operative Leitung und der Betreuung lokaler Datenschutzmanagementsysteme

  • Bearbeitung interner und externer Anfragen zum Datenschutz

  • Datenschutzrechtliche Begleitung von lokalen- und gruppenweiten HR-, IT- oder Marketingprojekten

  • Schnittstelle zu Bereichen wie Information Security oder HR

  • Ausbildung mit rechtlichem/wirtschaftsrechtlichem Hintergrund / Universität oder FH

  • Schwerpunkt im europäischen und deutschen Datenschutzrecht; Kenntnisse in Arbeitsrecht, internationalem Vertragsrecht oder im IP/IT-Recht von Vorteil

  • Zusatzausbildung im Bereich Datenschutz von Vorteil (z.B. zertifizierter Datenschutzbeauftragter, LL.M.)

  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Datenschutz- oder Rechtsabteilung eines Unternehmens oder in einer Rechtsanwaltskanzlei

  • Deutsch & Englisch verhandlungssicher als Vertrags- und Geschäftssprache, jede weitere Sprache ist ein Plus

  • Reisebereitschaft von ca. 10-20 % innerhalb Europas (insb. Deutschland und Österreich)

Familienunternehmen
Flexible Arbeitszeiten
Paten-System
Geförderte Weiterbildung
Kantine
Weihnachtsbonus

Wenn Sie sich mit den Aufgaben und Erwartungen identifizieren können, freuen wir uns, Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, gerne auch mit Foto, inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittsdatums zu erhalten.  


Fritz Schäfer GmbH & Co KG

Fritz-Schäfer-Str. 20 - 57290 Neunkirchen - Email: recruiting@ssi-schaefer.com -  www.ssi-schaefer.de

Ansprechpartner

Sandra Weschenbach Recruiting Telefon: +49 (2735) 70 9838 Email: recruiting@ssi-schaefer.com

DOWNLOAD / PRINT