Nachhaltigkeitsbericht 2021 SSI SCHÄFER

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Mit dem Nachhaltigkeitsbericht informieren wir alle internen und externen Interessengruppen über nachhaltige Projekte, Initiativen und Lösungen sowie die Herausforderungen für die Zukunft und wie wir sie meistern wollen. Der Bericht wurde auf Basis der international anerkannten Standards der Global Reporting Initiative (GRI) erstellt.

Nachhaltigkeit hat in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Wichtige Schritte waren in diesem Zusammenhang das 2016 in Kraft getretene Pariser Klimaabkommen sowie die Agenda 2030 der Vereinten Nationen für eine nachhaltige Entwicklung. Aufbauend darauf veröffentlichte die Europäische Kommission im März 2018 ihren Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums.

Auch wenn für unser Unternehmen eine regelmäßige Berichterstattung bezüglich der Nachhaltigkeitsaktivitäten bisher noch freiwillig ist, wollen wir unserer Verantwortung als großes mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland und weltweiten Unternehmensaktivitäten gerecht werden und unseren Beitrag für eine nachhaltige Entwicklung leisten.

Dabei ist es uns wichtig, die an uns gerichteten externen Erwartungen unserer Stakeholder – Kund:innen, Mitarbeitende, Geschäftspartner:innen, unsere Eigentümer und Kapitalgeber sowie die Gesellschaft und Öffentlichkeit insgesamt – zu kennen, um sie in unserem Strategieprozess zu berücksichtigen und unser Nachhaltigkeitsengagement auf eine solide Basis zu stellen. Wir haben die für uns wesentlichen Themen identifiziert und die folgenden Handlungsfelder abgeleitet:

  • Werteorientierte Unternehmenskultur als Fundament für unseren Umgang mit Stakeholdern und Ressourcen

  • Schaffung innovativer und nachhaltiger Lösungen für unsere Kund:innen mit intelligenten Prozessen

  • Verantwortungsvolles Management durch die Reduktion der Auswirkungen entlang unserer Wertschöpfungskette

  • Nachhaltigkeitsmanagement als strategischer Faktor.
     

Für jedes dieser Handlungsfelder haben wir im Jahr 2021 konkrete Nachhaltigkeitsziele und Maßnahmen definiert, über deren Umsetzung und Fortschritt wir zukünftig regelmäßig berichten werden.

Als führendes Unternhmen in der Intralogistik können wir bei SSI SCHÄFER mit intelligenten Intralogistiklösungen dazu beitragen, dass unsere Kund:innen ihre Warenströme noch effizienter und nachhaltiger gestalten. Die Umsetzung unserer Nachhaltigkeitsstrategie zahlt insofern in die Erreichung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen ein.

Engagement beweisen wir bereits jetzt konkret, in dem wir 2020 der globalen Initiative „50 Sustainability and Climate Leaders“ beigetreten sind. Als erster Anbieter der Intralogistik bilden wir einen wichtigen Teil dieser Allianz und leisten einen Beitrag zur Erreichung der 17 nachhaltigen Klimaziele der UN Sustainable Development Goals.

„Mit unserem ersten Nachhaltigkeitsbericht wollen wir unseren Stakeholdern einen Einblick geben, welche nachhaltigen Initiativen, Projekte und Lösungen wir heute schon verfolgen und wie wir die Herausforderungen der nächsten Jahre meistern wollen.”

Steffen Bersch, CEO SSI SCHÄFER Gruppe
 

DEN GESAMTEN NACHHALTIGKEITSBERICHT 2021 KÖNNEN SIE HIER HERUNTERLADEN

SSI SCHÄFER Nachhaltigkeitsbericht 2021

14.9 MB

SSI SCHÄFER veröffentlicht ersten Nachhaltigkeitsbericht nach int GRI-Standards

Neunkirchen, 18. August 2022 – Die SSI SCHÄFER Gruppe, ein in Deutschland ansässiges Familienunternehmen mit über 85-jähriger Historie und international führender Lösungsanbieter von modularen Lager- und Logistiksystemen, hat heute ihren ersten Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht.
MEHR ERFAHREN
Nachhaltigkeitsbericht 2021 SSI SCHÄFER
Sie haben Fragen?