Ergonomische Arbeitsplätze

Auch das Thema Ergonomie spielte dabei eine besondere Rolle, denn die Mitarbeiter sollten bei der Arbeit entlastet werden. Kommissioniert wird im Lager mittels RF-Handterminals in drei Zonen. Diese werden durch die Behälter-Förderstrecke direkt miteinander verbunden. Das Kolli-Durchlaufregal mit den schnelldrehenden Artikeln befindet sich unmittelbar an der Fördertechnik. So kann die Ware in dieser Kommissionierzone in ergonomischer Höhe wegoptimiert entnommen und direkt an die Behälter auf der Fördertechnik übergeben werden. Das Fachbodenregal mit den B- und C-Artikeln befindet sich direkt hinter den Mitarbeitern, so dass die zu entnehmenden Artikel auch hier in nur wenigen Schritten kommissioniert werden können. In der Anlage selbst arbeiten 3 bis 4 Mitarbeiter im 1-Schichtbetrieb.

[---Error_NoJavascript---]