Lehrlingsausbildung

Du bist neugierig, ehrgeizig und fasziniert von Technik und IT?
Dann starte bei uns deine Lehre und gestalte mit uns die Zukunft der Intralogistik!

Wir bieten dir an den Standorten Graz (technische & kaufmännische Lehrberufe) und Friesach bei Graz (IT Lehrberufe) Möglichkeiten für eine Lehrlingsausbildung in einer zukunftsorientierten Branche mit spannenden Aufgaben vom ersten Tag an. Du arbeitest im Team und kannst dich fachlich sowie persönlich weiterentwickeln. Aus Überzeugung fördern wir die Lehre mit Matura und Auslandsaufenthalte. Zusätzlich bieten wir auch eine verkürzte Lehre als Technical Expert an.

Bei SSI SCHÄFER kannst du zwischen folgenden Lehrberufen wählen:        

IT Lehrberufe: Applikationsentwicklung & Coding, Informationstechnologie System & Betriebstechnik

Technische Lehrberufe: Elektrotechnik, Mechatronik, Metalltechnik, Oberflächentechnik, Technisches Zeichnen

Kaufmännische Lehrberufe: Büro, Spedition und Versand, Betriebslogistik und im Bereich Finanz- und Rechnungswesen


Auch wenn du dir noch nicht ganz sicher bist, welcher Lehrberuf für dich der richtige ist; wir klären dies mit dir in einem persönlichen Gespräch bzw. bieten Schnuppertage in den verschiedenen Bereichen an, wo du dir ein besseres Bild über die Aufgaben und die Inhalte machen kannst.

Aktuelle Angebote dazu findest du unter Stellenangebote bzw. kannst du uns gerne deine Initiativbewerbung schicken. Detaillierte Informationen erhältst du auch von unserer Personalabteilung:

Standort Graz: lehre.graz@ssi-schaefer.com
Standort Friesach bei Graz: jobs.friesach@ssi-schaefer.com

Gütesiegel „Staatlich Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“

SSI SCHÄFER Automation in Graz erhielt vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort das Gütesiegel „Staatlich Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“.

Die Lehrlingsausbildung ist bei SSI SCHÄFER immer schon ein wichtiges Element bei der Ausbildung von MitarbeiterInnen. Seit 1993 wird an Lehrbetriebe, die besondere Leistungen in der Lehrlingsausbildung erbringen, vom Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort das Gütesiegel “Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb” verliehen. Zu den Kriterien dieser Auszeichnung zählen unter anderem die Erfolge bei Lehrabschlussprüfungen und Landes- und Bundeswettbewerben, Kooperationen des Lehrbetriebs, Engagement im Bereich der Berufsinformation sowie das inner- und außerbetriebliche Weiterbildungsangebot für AusbildnerInnen und Lehrlinge.


„Ich finde technische Berufe einfach toll, da man sehr viel Abwechslung hat und man viel Erfahrungen sammeln kann. Außerdem hoffe ich, dass auch ich immer mehr Mädchen dazu ermutigen kann, einen technischen Beruf zu erlernen. Im März werde ich meine Lehre abschließen und hoffe, dass ich noch sehr lange als Mechatronikerin arbeiten kann, da es mir einfach sehr viel Spaß macht.“

Anna - Lehre zur Mechatronikerin

 „Ich habe den Weg des Technical Experts gewählt, weil er einfach ideal ist, wenn man nach der Matura in der Industrie Fuß fassen möchte. Die Mechatronik bietet ein breites Spektrum an Fachkenntnissen in den Bereichen Mechanik und Elektronik. Damit sind zwei Berufe vereint, durch die man flexibel und vielseitig einsetzbar ist und in der Industrie einen hohen Stellenwert erhält.“

Thomas - Technical Expert Mechatronik