Compliance

Verantwortungsvolles und ethisches Handeln, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie fairer Wettbewerb sind die Grundprinzipien unseres geschäftlichen Erfolges

SSI SCHAEFER Compliance Icons

Compliance

Compliance bedeutet bei SSI SCHÄFER mehr als nur die Einhaltung von Gesetzen – Integrität, fairer Wettbewerb und nachhaltiges Wirtschaften bilden die Grundlage für unseren Unternehmenserfolg und spiegeln die Werte der Gründerfamilie wider.

Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex der SSI SCHÄFER Gruppe fasst unsere Werte in zehn Verhaltensgrundsätzen zusammen. Er ist für alle Mitarbeitenden und Führungskräfte weltweit verbindlich und dient als Leitfaden für die tägliche Arbeit sowie als Entscheidungshilfe in komplexen Situationen.

Verhaltenskodex für Geschäftspartner

Auch in der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern ist die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften von größter Bedeutung. Der Verhaltenskodex für Geschäftspartner der SSI SCHÄFER Gruppe macht dies durch die für Geschäftspartner relevanten Verhaltensgrundsätze deutlich und stellt die Grundlage für integre Geschäftsbeziehungen dar.

Grundsatzerklärung Menschenrechte

In der Grundsatzerklärung Menschenrechte bekennt sich die Geschäftsführung der SSI SCHÄFER Gruppe zur unternehmenseigenen Menschenrechtsstrategie und bekräftigt ihr Ziel, Menschenrechte zu stärken und Menschenrechtsverletzungen vorzubeugen. Dazu gehört das Bestreben, nur menschenrechtskonform durchgeführte Projekte und hergestellte Produkte verkaufen zu wollen.

Hinweisgebersystem

Das Hinweisgebersystem der SSI SCHÄFER Gruppe bietet einen geschützten Kanal, der konform mit der EU-Whistleblower-Richtlinie ist. Über diese Plattform können Hinweise auf bestehende, potentielle oder drohende Missstände abgegeben werden – sowohl bei SSI SCHÄFER selbst, als auch innerhalb unserer Lieferkette. Das Hinweisgebersystem steht sowohl unseren Mitarbeitenden, als auch Kunden, Lieferanten und allen weiteren Personen zur Verfügung, die in Verbindung zu SSI SCHÄFER stehen. Es ist an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr weltweit erreichbar. Die Menüführung ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar. Über das Freitextfeld können Hinweise zu etwaigem Fehlverhalten darüber hinaus in jeder beliebigen Sprache eingegeben werden.

Hinweise zu folgenden Themenbereichen können über das Hinweisgebersystem abgegeben werden:

  • Korruption

  • Betrug, Untreue und Diebstahl

  • Wettbewerbsdelikte

  • Geldwäsche und Finanzierung illegaler Tätigkeiten

  • Verstöße gegen Rechnungslegungs- und Buchführungsvorschriften

  • Verstöße gegen Exportkontroll- und Sanktionsvorschriften sowie steuer- oder zollrechtliche Vorgaben

  • Menschenrechtsverstöße inkl. Mobbing, Diskriminierung und Belästigung

  • Verstöße gegen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften

  • Sonstige zivil- und strafrechtliche Verstöße gegen den Verhaltenskodex für Geschäftspartner

Und hier geht es zum Hinweisgebersystem:

www.bkms-system.com/ssi-schaefer

Sie haben Fragen oder Anregungen?