Pick-to-Tote-Systeme: für ergonomische & hohe Kommissionierleistung

Pick-to-Tote-Arbeitsplätze (Advanced Pick Stations) zur ergonomischen Kommissionierung in Behältern und Kartons

Mit unseren Advanced Pick Station in den Varianten one- oder two-level gelingt die Kommissionierung besonders schnell – mit einer Pickleistung von bis zu 1.000 Picks pro Stunde. Es wird direkt in Auftragsbehälter und Kartons kommissioniert. Durch klare Bedienerführung mit optionaler Behälterfachausleuchtung, Pick by Light und Einwurfsüberwachung mittels Lichtgitter an den Zielstellen wird höchste Kommissionierqualität gewährleistet. Der besondere Vorteil dieser Systeme ist die gut durchdachte Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine auf Basis von ergonomics@work!®. Licht gesteuerte Pickführung, ergonomisches Design und berührungsfreundliche Oberflächen optimieren Abläufe und erleichtern die Arbeit erheblich. Bei der Konzeption wurde ebenso darauf geachtet, dass Menschen mit Beeinträchtigungen an diesen Stationen arbeiten können.

PRODUKTSCHONENDE PICK-TO-TOTE-KOMMISSIONIERUNG AUF ENGSTEM RAUM: ADVANCED PICK STATION ONE-LEVEL-LEVEL

Für das ergonomische Handling schwerer oder empfindlicher Artikel, die in Behälter oder Kartons geschichtet werden müssen und nicht wurffähig sind, haben wir einen speziellen Arbeitsplatz entwickelt. Dieser kann branchenunabhängig eingesetzt werden, da mit ihm unter anderem Elektronikartikel, Bücher, Flaschen, Gläser, Ersatzteile und ähnliches kommissioniert werden können.

Gesundheitserhaltendes, ergonomisches Design

Die ergonomische Ausgestaltung der Advanced Pick Station one-level zählt zu den Besonderheiten der Kommissionierstation. Mehr noch: Das Institut für Arbeitswissenschaften der Technischen Universität Darmstadt (IAD) hat die Arbeitsstation im Hinblick auf das ergonomische Design der Arbeitsplatzgestaltung untersucht und ihr eine gesundheitsschonende Bedienung bestätigt.

Dementsprechend ist alles so gestaltet, dass der Kommissionierer ergonomisch sowie schnell seine Aufträge abarbeiten kann und dies über einen längeren Zeitraum hinweg bei gleichbleibender Qualität. Bei der Kommissionierstation befinden sich Lagerquell- und Auftrags-/Zielladungsträger (Behälter oder Versandkartons) auf gleicher Höhe. Es wird aus einem Quell- in vier Zielladungsträger kommissioniert. Für eine intuitive und komfortable Benutzerführung sorgt ein intelligentes Kommunikations- und Anzeigesystem. Als Arbeitserleichterung ist es möglich, die gepickte Ware über die Bestätigungsleiste aus berührungsfreundlichem Vollholz zum richtigen Zielladungsträger zu schieben

GESUNDHEITSSCHONENDE KOMMISSIONIERUNG FÜR MEHR EFFIZIENZ

Die Advanced Pick Station one-level leitet die Mitarbeiter derart an, dass die Fehlerquote auf nahe Null reduziert wird und der Umgang mit den empfindlichen Waren möglichst schonend erfolgt.

  • Ergonomisches und schonendes Kommissionieren von nicht wurffähigen Artikeln

  • Reduzierung von Kommissionierfehlern auf nahe Null sowie gleichbleibende Kommissionierqualität über längeren Zeitraum

  • Paralleles Kommissionieren in vier Auftragsbehälter (2 - 6 möglich) mit einer Pickleistung von 800 Picks pro Stunde

  • Automatischer Transport der Quell- und Zielbehälter zur/von der Station (Ware-zur-Person-System)

  • Zentraler oder dezentraler Auftragsstart möglich

  • Benutzerführung durch graphische Benutzeroberfläche und Put to Light

  • Höhenverstellbare Plattform für optimierte Ergonomie

  • Einsatz des natürlichen Materials Holz auf vielen relevanten Kontaktflächen für eine wohlige, benutzerfreundliche Arbeitsumgebung

ADVANCED PICK STATION TWO-LEVEL: ERGONOMISCHE WARE-ZUR-PERSON-KOMMISSIONIERUNG MIT BEEINDRUCKENDER PICK-LEISTUNG

Für kleine und wurffähige Artikel, die mit einer Hand gegriffen werden können, eignet sich die Advanced Pick Station two-level zur schnellen, ergonomischen und fehlerminimierten Multi-Order-Kommissionierung bei einer Leistung von bis zu 1.000 Picks pro Stunde. Die Quell- und Zielbehälter werden auf zwei unterschiedlichen Ebenen angedient und der Greifablauf erfolgt von „oben nach unten“. So kann die täglich bewegte Last minimiert und die Arbeitsbelastung deutlich reduziert werden.

Effiziente Ware-zur-Person Kommissionierung

Dank der klaren Bedienerführung und exakten Zählung der kommissionierten Menge mittels Lichtgitter an den Zielstellen wird höchste Kommissionierqualität gewährleistet. Berührungsfreundliche Oberflächen wie Holzelemente optimieren die Mensch- Maschine-Schnittstelle und erleichtern die Arbeit erheblich. Das belegen auch Belastungstests in Zusammenarbeit mit Universitäten und Forschungseinrichtungen.

Vor allem im schnelllebigen E-Commerce- und Omnichannel-Business ist eine fehlerfreie und hochdynamische Kommissionierung gefragt. So kommen unsere ergonomischen Arbeitsstationen auch im Omnichannel-Logistikzentrum der Superlative, das wir für den chinesischen Einzelhandelsriesen Suning realisiert haben, zum Einsatz. Teilautomatisierte Arbeitsstationen sorgen dort für die schnelle Abarbeitung der Aufträge.

ADVANCED PICK STATION IN BILDERN

Für kleine und wurffähige Artikel, die mit einer Hand gegriffen werden können, eignet sich die Advanced Pick Station two-level zur schnellen, ergonomischen und fehlerminimierten Multi-Order-Kommissionierung bei einer Leistung von bis zu 1.000 Picks pro Stunde.

Die Vorteile im Überblick

  • Basierend auf dem Ware-zur-Person Prinzip

  • Höchste Kommissionierqualität, Fehlerquoten werden gegen 0 minimiert

  • Steigerung der Kommissionierleistung um den Faktor 10 im Vergleich zur herkömmlichen Kommissionierung

  • Pickleistung von bis zu 1.000 Picks pro Stunde

  • Maximale Schonung Ihrer Produkte

  • Keine Fehlwürfe dank Lichtgitterüberwachung

  • Kommissionierung direkt in Auftragsbehälter

  • Ergonomisch optimiert


DOWNLOADS

Broschüre Kommissionieren & Handling

Systeme und Lösungen für fehlerfreie Prozesse und effiziente Materialflüsse

848.4 KB