Die Vorteile im Überblick

  • Ergonomisches und schonendes Kommissionieren von nicht wurffähigen Artikeln

  • Reduzierung von Kommissionierfehlern auf nahe Null sowie gleichbleibende Kommissionierqualität über längeren Zeitraum

  • Paralleles Kommissionieren in vier Auftragsbehälter (2 - 6 möglich) mit einer Pickleistung von 800 Picks pro Stunde

  • Automatischer Transport der Quell- und Zielbehälter zur/von der Station (Ware-zur-Person-System)

  • Zentraler oder dezentraler Auftragsstart möglich

  • Benutzerführung durch graphische Benutzeroberfläche und Put to Light

  • Höhenverstellbare Plattform für optimierte Ergonomie

  • Einsatz des natürlichen Materials Holz auf vielen relevanten Kontaktflächen für eine wohlige, benutzerfreundliche Arbeitsumgebung