Palettenregal PR 600: Regalsystem der Spitzenklasse

Ob für Flachpaletten oder andere Ladehilfsmittel – die Komplettregale von SSI SCHÄFER gestatten viel Beweglichkeit für schnellen Warenumschlag. Im Großhandels- oder im Ersatzteillager, in der Fertigung und in vielen anderen Bereichen.

Passendes Zubehör und ein vielfältiges Ergänzungsangebot ermöglichen eine unkomplizierte und individuell zugeschnittene Regallösung.

Die Komplettregale des Palettenregalsystems PR 600 gibt es in Rahmentiefen von 850 mm und 1.100 mm sowie in unterschiedlichen Höhen, in die Sie bis zu fünf Lagerebenen einziehen können. Die Regalrahmen sind verschraubt und auch für höchste Belastungen ausgelegt.

Vorteile:

  • Optimierte Leichtigkeit

  • Einfache Planung

  • Gesteigerte Wirtschaftlichkeit

  • Höchste Stabilität

  • Überprüfte statische Auslegung

  • Ausgefüllte Traglastschilder gem. DGUV Regel inkl.

PALETTENREGAL PR 600 GRUND- UND ANBAUFELDER

SCHNELL AUSGEWÄHLT — SCHNELL GELIEFERT

Das Grundfeld wird komplett mit Rahmen, Traversen, zwei Ankern/Stützen und zwei Traglastschildern geliefert. Es lässt sich ganz problemlos mit Anbaufeldern in zwei Weiten (2.700 mm und 1.900 mm) erweitern.

Stützenprofile für PR 600

  • Aus kalt gewalztem, hochfestem Stahl

  • Hohe Steifigkeit durch spezielle Formgebung

  • Verschraubung zu einem stabilen Fachwerkrahmen mit Horizontal- und Diagonalstreben

Längstraversen für PR 600

  • Mit angeschweißten 5-Haken-Einhängelaschen

  • Garantie einer kraft- und formschlüssigen Verbindung mit den Regalstützen

GEPRÜFTE QUALITÄT

Alle Komplettregale von SSI SCHÄFER tragen das Gütezeichen RAL-RG 614/2. Die Einhaltung der Kriterien wird zweimal jährlich von unabhängiger Seite überprüft. Dies garantiert, dass sowohl Material als auch Fertigung unseren und Ihren hohen Qualitätsanforderungen entsprechen.

Gütezeichen neu

PALETTENREGAL PR 600

Das Komplettregal mit vorkonfiguriertem und skalierbarem System sowie 100% Feldlast und Liefergarantie.

Das skalierbare Komplettsystem PR 600 eignet sich für die Palettenlagerung von mittel- und großvolumigen Gütern mit mittlerer bis höchster Last. Beispielsweise für Logistikdienstleistungen oder im Distributionslager.
Dank des modularen Systemprinzips lässt sich das PR 600 optimal an Ihre individuellen Gegebenheiten anpassen. Eine nachträgliche Erweiterung ist jederzeit möglich.

Niemand weiß besser als Sie, was Sie brauchen. Mit unserem neuen Komplettregalprogramm wird die Konfiguration so unkompliziert wie nie zuvor – auch deshalb, weil viele Komponenten direkt im Paket mit dem erforderlichen Zubehör geliefert werden.

Höchstmaß an Qualität, Stabilität und Sicherheit. Dank hochwertiger Materialien garantieren wir bei unserem Regalsystem PR 600 eine Feldlast von 100 % - unabhängig von der Anzahl der Felder. Eine überprüfte statische Auslegung unserer Regale bietet Ihnen neben höchster Stabilität darüber hinaus maximale Sicherheit für Ihr Lager. Nutzen Sie mit den Regalanlagen von SSI SCHÄFER die komplette Lagerfläche Ihres Regals – egal ob bei einem oder mehreren Feldern.

PR 600 SOFORT AB LAGER LIEFERBAR

Das Komplettregal in der Praxis

Praxisgerechte Palettenregale, vorkonfiguriert und von SSI SCHÄFER sofort ab Lager lieferbar: So einfach und schnell konnten Sie Ihr Lager noch nie aus- oder aufrüsten.

QUALITÄT VOM FACH: FACHEINDECKUNG

Für die Facheindeckung können Sie zwischen zahlreichen Ausführungen wählen. Egal, wofür Sie sich entscheiden – Sie erhalten immer die von SSI SCHÄFER gewohnte Qualität perfekt auf Ihre Anforderungen angepasst.

Aufgelegte Spanplatten, inklusive Kantenschutz und Halteblech
Die Platten werden auf das Profil der Längstraverse gelegt und über die mitgelieferten Haltebleche gegen ein mögliches Verschieben gesichert. Für Punktlasten sind sie nicht geeignet.

Eingelegte Spanplatten
Die Platten werden zwischen das Profil der Längstraverse gelegt und über Auflageprofile vor dem Herabfallen gesichert. Für Punktlasten sind sie nicht geeignet.

Stahlpaneele
Die Paneele werden auf die Traversen gelegt. Die angegebenen Belastungswerte gelten für eine gleichmäßig verteilte Last. Für Punktlasten sind sie nicht geeignet.

Tiefenauflagen
Die Tiefenauflagen werden zwischen die Traversen gelegt. Die angegebenen Belastungswerte gelten für eine gleichmäßig verteilte Last. Für Punktlasten sind sie nicht geeignet.

Eingelegte Gitterroste
Die Gitterroste werden zwischen die Traversen gelegt. Bei lichter Weite von 2.700 mm zweiteilige Ausführung. Die Maschenweite beträgt 33 x 33 mm. Die angegebenen Belastungswerte gelten für eine gleichmäßig verteilte Last. Für Punktlasten sind sie nicht geeignet.

SICHER IST SICHER: MEHR ARBEITSSICHERHEIT UND SCHUTZ BEI DER PALETTENLAGERUNG

Sicherheit am Arbeitsplatz spielt auch im Lager eine wesentliche Rolle. Dafür bieten wir Ihnen das Zubehörprogramm passend zu unseren Komplettregalen.

Durchschubsicherung
Bei Doppelregalen sind Durchschubsicherungen erforderlich, wenn der Abstand zwischen Ladehilfsmittel oder Ladeeinheit kleiner als 100 mm ist. Bei Einzelregalen verhindern Durchschubsicherungen unbeabsichtigtes Herausfallen von Ladeeinheiten. Sie darf nicht zur Positionierung genutzt werden.

Zubehör für Durchschubsicherungen bei Einzelregalen
Für einseitige Regale sind je Durchschubsicherung zwei Konsolen als Halterung erforderlich. Bei einer Rahmentiefe von 850 mm wird die Durchschubsicherung direkt am Rahmen befestigt. 

Zubehör für Durchschubsicherungen bei Doppelregalen
Für doppelseitige Regalzeilen sind je Durchschubsicherung zwei Distanzstücke als Halterungen erforderlich.

Stirnseitensicherungen
Dienen der Sicherung gegen seitliches Herabfallen von Ladeeinheiten (500 mm hoch), einschließlich Befestigungsmaterial, verzinkt. Keine Verwendung mit Gitterrückwänden möglich.

Gitterrückwände
Rückseiten freistehender Regale müssen gegen das Herabfallen von Ladeeinheiten bzw. Lagergut gesichert werden. Beachten Sie die gültigen Sicherheitsvorschriften oder fragen Sie unseren Fachberater. Die Maschung beträgt 100 x 50 mm. Die Gittermatten werden mit zwei C-Profilen und Konsolen/Ausgleichstäben befestigt. Zwischen Gitterrückwand und Rahmen besteht ausreichend Freiraum für eine zusätzliche Durchschubsicherung.

MEHR SICHERHEIT FÜR GEFÄHRDETE BEREICHE

Besonders gefährdete Bereiche von Palettenregalen, z. B. Durchfahrten oder stark frequentierte Fahrgänge, können durch Eckschutz, Stützenschutz oder Rammschutz gesichert werden.

Palettenregal Eckschutz

  • Stabiles, winkelförmiges Profil

  • Kräftige Bodenplatte, einschließlich Bodenanker

Palettenregal Stützenschutz STS

  • Zur Verstärkung der vorderen Regalstützen als Schutz vor Beschädigungen

  • 400 mm hoch, einschließlich Bodenanker

Palettenregal Rammschutz Form C

  • Form C mit einem stabilen C-Sigma-Profil

  • 400 mm hoch, 75 mm breit, einschließlich Bodenanker

  • Ab 1.800 mm Länge mit Zusatzstütze mittig

EINFACH ANPASSEN: ZUBEHÖR

Für die schnelle Anpassung Ihrer Regale oder den einfachen Austausch einer Komponente bietet Ihnen SSI SCHÄFER die richtige Lösung.

Traversen
Die Traversen garantieren eine kraft- und formschlüssige Verbindung mit den Regalstützen. Pro Lagerebene sind zwei Traversen erforderlich inkl. 2 Sicherungsstifte je Traverse.

Ausgleichplatte
Für alle Stützenprofile. Zum Ausgleich von Bodenunebenheiten, verzinkt.

Bodenanker
Um die Standsicherheit von Palettenregalen zu gewährleisten, ist eine Verankerung der Rahmen erforderlich. Für normale Betonfußböden C20/25.

Distanzstücke
Zwei hintereinanderstehende Einzelregale werden mit Distanzstücken zu Doppelregalen verbunden. Die Länge der Distanzstücke ergibt sich aus der Differenz zwischen Regaltiefe und Ladehilfsmittel/Ladeeinheit zuzüglich    100 mm.

DOWNLOADS

Informationen zur Bestellung / Artikelnummern, Maßen, Feldlasten und Preisen finden Sie in der Broschüre.

Komplettregal PR 600

Regalsystem der Spitzenklasse

Vorkonfiguriertes und skalierbares System mit 100% Feldlast und Liefergarantie

4.5 MB
[---Error_NoJavascript---]