022_HRL_Exyz.jpg

Case Study Liebherr Machines Bulle

Die Liebherr Machines Bulle SA erstellt am Standort Bulle ein neues Paletten- und Behälterlager, dass als Montage– und Ersatzteillager dient. Die Lagerbereiche Hochregallager und Automatisches Kleinteilelager werden über automatische Fördertechnik mit den Bereichen Wareneingang, Warenausgang, Kommissionierung und manuelles Palettenlager verbunden.

DOWNLOAD

cs_liebherr_machines_bulle_sa_fr.pdf

null

1.2 MB