Compliance

Verantwortungsvolles und ethisches Handeln, die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie fairer Wettbewerb sind die Grundprinzipien unseres geschäftlichen Erfolges

SSI SCHAEFER Compliance Icons

Compliance

Compliance bedeutet bei SSI SCHÄFER mehr als nur die Einhaltung von Gesetzen – Integrität, fairer Wettbewerb und nachhaltiges Wirtschaften bilden die Grundlage für unseren Unternehmenserfolg und spiegeln die Werte der Gründerfamilie wider.

SSI SCHÄFER Gruppe – Compliance Erklärung

Die Gruppengeschäftsführung steht fest zu ihrer Compliance Erklärung. Sie können die Verpflichtungserklärung unten herunterladen.

compliance_bild_ONE

Verhaltenskodex

Der Verhaltenskodex der SSI SCHÄFER Gruppe fasst unsere Werte in zehn Verhaltensgrundsätzen zusammen. Er ist für alle Mitarbeitenden und Führungskräfte weltweit verbindlich und dient als Leitfaden für die tägliche Arbeit sowie als Entscheidungshilfe in komplexen Situationen.

Verhaltenskodex für Geschäftspartner

Auch in der Zusammenarbeit mit unseren Geschäftspartnern ist die Einhaltung aller gesetzlichen Vorschriften von größter Bedeutung. Der Verhaltenskodex für Geschäftspartner der SSI SCHÄFER Gruppe macht dies durch die für Geschäftspartner relevanten Verhaltensgrundsätze deutlich und stellt die Grundlage für integre Geschäftsbeziehungen dar.

Grundsatzerklärung Menschenrechte

In der Grundsatzerklärung Menschenrechte bekennt sich die Geschäftsführung der SSI SCHÄFER Gruppe zur unternehmenseigenen Menschenrechtsstrategie und bekräftigt ihr Ziel, Menschenrechte zu stärken und Menschenrechtsverletzungen vorzubeugen. Dazu gehört das Bestreben, nur menschenrechtskonform durchgeführte Projekte und hergestellte Produkte verkaufen zu wollen.

Hinweisgebersystem

Die SSI SCHÄFER Gruppe hat eine Zentrale Interne Meldestelle sowie verschiedene Meldekanäle eingerichtet, um frühzeitig Kenntnis von potentiellen Compliance-Verstößen oder Menschenrechts- oder Umweltrisiken zu erlangen. Die Zentrale Interne Meldestelle nimmt Meldungen über Verstöße gegen geltendes Recht und gegen interne Regelungen der SSI SCHÄFER Gruppe sowie über Sachverhalte, die ein menschenrechtliches- oder umwelt-, gesundheits- oder sicherheitsbezogenes Risiko aufweisen, entgegen und geht diesen konsequent nach. 

Über das SSI SCHÄFER Hinweisgebersystem können alle Mitarbeiter der SSI SCHÄFER Gruppe weltweit, alle Mitarbeiter der direkten und indirekten Lieferanten entlang der gesamten Lieferkette sowie Kunden, Geschäftspartner und alle weiteren Personen oder Organisationen an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr entsprechende Meldungen abgeben. Die Menüführung innerhalb des SSI SCHÄFER Hinweisgebersystems ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Hinweise können darüber hinaus über entsprechende Freitextfelder in jeder beliebigen Sprache eingegeben werden.

Die Meldungen, die über das SSI SCHÄFER Hinweisgebersystem abgegeben werden können, lassen sich insbesondere in die folgenden Kategorien unterteilen:  

  • Korruption / Bestechung / Bestechlichkeit

  • Kartell- und Wettbewerbsverstöße 

  • Betrug / Untreue / Diebstahl / Verrat von Geschäftsgeheimnissen

  • Menschenrechtliches Risiko und Verstöße gegen Menschenrechte, Verstöße gegen Arbeitsvorschriften, Diskriminierung, Mobbing 

  • Umweltrechtliches Risiko und Verstöße gegen Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften

  • Verstöße gegen Buchführungs-, Rechnungslegungs- oder Steuerrechtsvorschriften, Urkundenfälschung 

  • Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung, Verstöße gegen Exportkontroll- oder zollrechtliche Vorschriften

  • Sonstige erhebliche Verstöße gegen Gesetze und interne Richtlinien der SSI SCHÄFER Gruppe

  • Menschenrechts- und Umweltrisiken in der Lieferkette, Verstöße, die von Lieferanten der SSI SCHÄFER Gruppe begangen worden sind

Alle häufigen Fragen zum Verfahren der Abgabe von Meldungen über das SSI SCHÄFER Hinweisgebersystem, zu der Bearbeitung eingehender Meldungen und dem Schutz von Hinweisgebern und Betroffenen finden Sie in der Verfahrensordnung für das SSI SCHÄFER Hinweisgebersystem.

Und hier geht es zum Hinweisgebersystem: 

https://www.bkms-system.com/ssi-schaefer


Haben Sie Fragen oder Anmerkungen?