Piece Picking – Einzelstückkommissionierung mit Robotern

Markttrends wie Omni-Channel-Distribution, Losgrösse 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer ständig grösser werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

Für die Kommissionierung bedeutet das eine Veränderung vom case-basierten Picking hin zur Einzelstückkommissionierung.

Das konfrontiert Anwender mit einem geringeren Stückvolumen, einem geringeren Umschlag bei gleichzeitig höheren Abwicklungskosten.

Für diese Aufgabenstellungen bietet SSI Schäfer Ihnen standardisierte Piece Picking Applikationen und kombiniert Robotik mit verschiedensten Fördersystemen zu intelligenten Gesamtsystemen. Diese Lösungen decken die Anforderungen unterschiedlichster Auftragsstrukturen ab und können branchenübergreifend eingesetzt werden.

Roboter haben sich in den letzten Jahren als unterstützende Technologien für stationäre und vernetzte Aufgaben in der Intralogistik positioniert und übernehmen zunehmend Kommissionieraufgaben, die den Mitarbeiter unterstützen – beispielsweise im Produktions-, Montage- oder intralogistischen Umfeld. Durch automatische und teilautomatische Lösungen stehen Effizienzsteigerungen und die ergonomische Entlastung des Menschen im Vordergrund.

Unsere Roboter für die Einzelstückkommissionierung im Kleinteilebereich aus Lagerbehältern und Kartons lassen sich nahtlos in Ihr Lagersystem integrieren. Zentrales Element ist auch hier das WAMAS® Vision Softwaremodul, das eine Identifikation der zu kommissionierenden Einzelstücke sicher und fehlerfrei ermöglicht.

VORTEILE MODERNER ROBOTIK-APPLIKATIONEN VON SSI SCHÄFER

24/7-Betrieb möglich
langfristig geringe Betriebskosten
fehlerfreie Kommissionierung
weniger Reklamationen durch Einsatz von automatischem Produktscanning zur Seriennummernüberprüfungen oder für den Auftragscheck
Hohe Funktionssicherheit und Wirtschaftlichkeit
Nahtlose Integration in bestehende Lagerarchitekturen möglich
Hohe Dynamik
Reduktion der Betriebskosten (TCO)
Konstante Leistungen: unabhängig von Produktgröße und -gewicht, Arbeitszeiten, Umgebungsbedingungen oder ergonomischen Anforderungen

Vorteile

  • 24/7-Betrieb möglich

  • langfristig geringe Betriebskosten

  • fehlerfreie Kommissionierung

  • weniger Reklamationen durch Einsatz von automatischem Produktscanning zur Seriennummernüberprüfungen oder für den Auftragscheck

  • Hohe Funktionssicherheit und Wirtschaftlichkeit

  • Nahtlose Integration in bestehende Lagerarchitekturen möglich

  • Hohe Dynamik

  • Reduktion der Betriebskosten (TCO)

  • Konstante Leistungen: unabhängig von Produktgröße und -gewicht, Arbeitszeiten, Umgebungsbedingungen oder ergonomischen Anforderungen

RAPID PICKING

Smarte Robotics Lösungen

SSI SCHÄFER bietet standardisierte Piece Picking-Anwendungen und kombiniert Robotik mit verschiedenen Fördersystemen zu intelligenten Gesamtsystemen. Diese Lösungen decken die Anforderungen unterschiedlichster Auftragsstrukturen ab und können branchenübergreifend eingesetzt werden.

MARKUS KÜLKEN ÜBER ROBOTIK

Markus Külken über Robotiklösungen bei SSI SCHÄFER: Wie arbeiten Mensch und Maschine zusammen? Von welchen Vorteilen profitieren Anwender? Welche Typen von Robotik-Applikationen gibt es?

 

CGI Highlight Bild mit Hochregallager, Robotik und Fördertechnik

Robotics

Roboter

Robot Brains

Keine Elemente vorhanden.