Simulation

Innovative Software-Plattform für Beratung, Planung und Realisierung von Logistikanlagen

Maßgeblich für eine erfolgreiche Planung ist ein ganzheitlicher und transparenter Überblick über alle Prozesse. Dazu müssen große Datenmengen aus unterschiedlichen Quellen kombiniert, analysiert und optisch aufbereitet werden. Der Intralogistikspezialist SSI SCHÄFER verbindet nun erstmals Technologien der Business Intelligence (BI) und Visual Analytics mit der Simulation und Datenanalyse für die Logistikplanung.

Daraus ist das Framework „LogiVision“ entstanden.

LogiVision ist interaktiv: Der Nutzer setzt eigene Filter und wählt den Detailgrad der gewünschten Information. Dank der Client-Server-Architektur können weltweit alle Projektbeteiligten auf dieselben Informationen zugreifen, eigene Auswertungen generieren und diese teilen. Das Resultat: Objektive Diskussionen und Entscheidungen auf Basis eines ganzheitlichen Bildes führen zu einer erhöhten Planungssicherheit.

LogiVision

Mit LogiVision begleitet und unterstützt SSI SCHÄFER Kunden und Fachabteilungen während des gesamten Projektverlaufs: Beginnend mit einer Konzept-Evaluierung und Workshops vor dem tatsächlichen Projektstart über die ganzheitliche Beratung während der Realisierungsphase bis hin zur Inbetriebnahme. Auch mögliche zukünftige Erweiterungen sind mit LogiVision überprüf- und planbar.

Simulationsmodelle werden mit der Software Plant Simulation von Siemens PLM in 3D erstellt.

LogiVision

Intralogistik interaktiv optimal zugeschnitten

Mit einer innovativen Software-Plattform macht SSI SCHÄFER die Beratung, Planung und Realisierung von Logistikanlagen noch effizienter. Das interaktive Framework „LogiVision“ bietet zahlreiche Werkzeuge für eine ganzheitliche Projektbetrachtung mit belastbaren Analysedaten und durchgängig vernetztem Projektverlauf.

HABEN SIE FRAGEN ODER ANMERKUNGEN?

[---Error_NoJavascript---]