Presseinformation

SSI SCHÄFER gewinnt Supply Chain Asia (SCA) Award

SSI SCHÄFER gewinnt in der Kategorie: „Supply Chain Transformation of the Year (Projects)”

Am 22. November 2018 wurden in Singapur die jährlich stattfindenden Supply Chain Asia (SCA) Awards in 24 Kategorien vergeben. SSI SCHÄFER gewann hierbei in der Kategorie „Supply Chain Transformation of the Year“ und wurde für die innovative Lösungsimplementierung in der Supply Chain City ausgezeichnet. Die Auszeichnung würdigt die einzigartige Transformation in Hinblick auf Produktivität, betriebliche Leistungsfähigkeit und Einsparungen.

Die SCA Awards würdigen den Einsatz von Unternehmen und Einzelpersonen in der Supply Chain-Branche. Die Top-Performer, die in diesem Sektor antraten, wurden als die Besten der Besten ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand am 22. November 2018 in der Resorts World Sentosa statt. Der renommierte, globale Anbieter von Intralogistiklösungen, SSI SCHÄFER, erhielt hierbei den Preis „Supply Chain Transformation of the Year (Projects)“ als Auszeichnung im Rahmen der für die  Supply Chain City angebotenen Lösungen. SSI SCHÄFER nahm die Auszeichnung gemeinsam mit dem Kunden, der YCH Gruppe, entgegen. Es wurde anschaulich dargestellt, wie die Lösung dazu beitrug, Wirtschaftlichkeit und Umsatz des Distributionszentrums des Retail & Wholesale Unternehmens zu steigern.

„Wir sind stolz, dass wir in diesem prestigeträchtigen Projekt als Lösungsanbieter fungieren dürfen. Bei SSI SCHÄFER sind wir stets bestrebt, Forschung und Entwicklung zu betreiben, neue Technologien voran zu bringen, um am Markt die Betriebskosten zu senken und Wirtschaftlichkeit und Produktivität zu steigern“, so Brian Miles, geschäftsführender Direktor SSI SCHÄFER (Asien, MEA, ANZ).

„In diesem wettbewerbsintensiven Markt sind Innovation und passgenaue Lösungen der Schlüssel zur Erfüllung der Bedürfnisse unserer Kunden. Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und sind stolz darauf, dass damit eine weitere erfolgreiche Implementierung bestätigt wurde, die unseren Kunden hilft, die Abläufe zu optimieren“, fährt Xavier Perello Pairada, Geschäftsführer SSI SCHÄFER Süd- und Südostasien, fort.

Nach dem patentierten Fusionaris® Konzept kombiniert die Supply Chain City, die sich im Besitz der YCH Gruppe befindet, die Verwendung von Regalbediengeräten (RGB) für Hochregallager in Silobauweise mit einer integrierten Ramp-Up-Lagerlösung. Das von SSI SCHÄFER gelieferte System in der 65.000 m² großen Anlage ist bis zu 45 m hoch, bietet Platz für mehr als 66.000 Palettenstellplätze und arbeitet mit 18 Lagermaschinen.

Eine Reihe von Bühnen mit Palettenfördertechnik für ankommende und ausgehende Ware verbindet die vier Stockwerke des regionalen Distributionszentrums, in dem die Kommissionierung von Orginalkartons und Einzelstücken mit weiteren Value Added Services kombiniert werden. Die RBG und Förderstrecken sind automatisiert und arbeiten auf Basis des intelligenten Lagerverwaltungssystems WAMAS® von SSI SCHÄFER.  Die Lagerverwaltungslösung Wx3 von YCH ermöglicht die Integration von WAMAS in die Automatisierungsprozesse von YCH und dem Dock Management System. Damit kann eine herausragende, nahtlose operative Effizienz bei Fusionaris erzielt werden.

Die installierten RBG von SSI SCHÄFER sind Lagermaschinen der neuesten Exyz-Generation und basieren auf hochinnovativer Green Crane Technologie. Durch die Verwendung gekoppelter Tandem-Antriebe in Verbindung mit einer High-End-Safety-Steuerung wird die geforderte Traktions- und Bremssicherheit gemäß EN528 mit kompaktesten Gerätegeometrien erzielt. Gegenüber herkömmlichen Lagermaschinen können die relevanten Abmessungen so um ca. 2 m verkleinert werden. Dadurch lassen sich mehr Stellplätze auf engem Raum realisieren, die effektive Lagerkapazität wurde deutlich erhöht.

Supply Chain City ist Asiens führendes Zentrum für Supply Chain-Lösungen, das erstklassige Lagermöglichkeiten mit modernsten Büros und Annehmlichkeiten kombiniert und das in einer auf Menschen ausgerichteten Umgebung, die für soziale Interaktion und Wissensaustausch steht. Durch den Einsatz neuester Technologien, Geräte und innovativer Verfahren können Benutzer Benchmark-Levels an Effizienz und Wirtschaftlichkeit nutzen, um nahtlose End-to-End SCM-Lösungen zu erzielen.

Mit starkem Fokus auf Skalierbarkeit, Flexibilität und Optimierung wird Supply Chain City Singapurs Position als zentraler Hub der Supply Chain und wichtiger Knotenpunkt, der Asien mit der Welt verbindet, weiter stärken.

Ansprechpartner

Melanie Kämpf Senior Global Communications Manager Telefon: +49 151 12 11 32 25 Email: melanie.kaempf@ssi-schaefer.com