Blog

Die Zukunft der Intralogistik wird von zahlreichen gesellschaftlichen und technologischen Entwicklungen beeinflusst. Hier stellen wir einige der Trends und Innovationen vor, die jeder kennen sollte, der sich heute mit Intralogistik beschäftigt.
Im monatlichen IT-Blog geben unsere IT-Experten zudem Einblicke in die verschiedenen Bausteine der Intralogistik-IT, um diese begreifbar zu machen.

website picture for blog article

IT BLOG | Internet of Things (IoT) - A Revolution in Logistics

Das „Internet of Things“, allgemein als IoT bezeichnet, wird sowohl am Arbeitsplatz als auch im privaten Umfeld immer mehr zum Gesprächsthema. Vor allem in der Logistikbranche ist dieser Begriff unumgänglich, da die Globalisierung und der steigende Wettbewerbsdruck die Logistik ständig vor neue Herausforderungen stellen.

MEHR ERFAHREN
3D-Bild on Beeline, Deutschland

Wie wir eine nachhaltige Intralogistik- und Gebäudeinfrastruktur schaffen

Bei der Planung eines neuen Logistikgebäudes - und auch bei Nachrüstungen - gewinnen Green Building und Nachhaltigkeitsfaktoren an Bedeutung. Weitere Dienstleistungen aus den Bereichen Energieberatung und -planung, Zertifizierung und Monitoring sowie Fördermittelberatung runden das Portfolio ab. Und bietet darüber hinaus weitere Dienstleistungen aus den Bereichen Energieberatung und -planung, Zertifizierung und Monitoring sowie Fördermittelberatung an. Johannes Zimmermann, Director Construction Management bei SSI SCHÄFER, gibt im folgenden Interview tiefere Einblicke.

MEHR ERFAHREN
SSI Exyz C in Lagerumgebung

SSI Exyz C: Palettenregale nachträglich automatisieren

Eine neue, kompakte Baugruppe „C“ komplettiert die Familie der bewährten SSI Exyz-Regalbediengeräte von SSI SCHÄFER. SSI Exyz C automatisiert die Prozesse im Palettenregal in Bestandsgebäuden bis zu 13,5 m Höhe. Dabei ist keine Bodenplattensanierung und aufwändige Umbaumaßnahmen notwendig - auch eine Implementierung während des laufenden Betriebs ist möglich.

MEHR ERFAHREN
Hochregallager und Regalbediengerät Exyz

Lagermaschinen und Shuttles, die nachhaltig überzeugen

Klimaschutz ist in aller Munde. In der Gesellschaft intensiv diskutiert und mit globalen Aktionen verknüpft, entwickelt sich das Thema Nachhaltigkeit auch in der Logistik mehr und mehr zu einem entscheidenden Kriterium dafür, ob angebotene Lösungen zukunftsfähig sind. Für SSI SCHÄFER ist dieses Thema nicht neu, vielmehr entspricht es der frühzeitig verankerten, langfristig orientierten Haltung zu Green Logistics. Diese ist Teil der Think Tomorrow. Philosophie, gemäß der wir logistische Lösungen für unsere Kunden maßgeschneidert projektieren und immer auch im Hinblick auf langfristige Kriterien optimieren – das bildet die Grundlage unseres Erfolgs.

MEHR ERFAHREN
WEASEL Layout mit Bühne, Lagerlift LOGIMAT, Fachbodenregale, Fördertechnik,

SSI Mechatronics

Im Bereich SSI Mechatronics versorgt SSI SCHÄFER produktbezogen den Markt. Zum Tagesgeschäft gehört hier die Lieferung von Intralogistik-Komponenten an einen Generalunternehmer. Wie dieses Geschäftsfeld funktioniert und welche Rolle SSI SCHÄFER spielt, erklärt Arnold Lanz, Vice President Hub Development & Integrator Business.

MEHR ERFAHREN
Fahrerlose Transportsysteme von SSI Schäfer

Automatisierung trifft manuelle Prozesse und vice versa

Erfahren Sie mehr darüber, wie SSI SCHÄFER mit dem FTS-Portfolio die Effizienz in manuellen oder halbautomatisierten Prozessen steigert.

MEHR ERFAHREN
Digitalisierung

Digitalisierung trifft Customer Services

Einen Schritt voraus für permanente Verfügbarkeit

MEHR ERFAHREN
Kommissionieren und Handling

Best Place to Work: Ergonomie trifft Effizienz

Eine Tätigkeit wird dann besonders effizient und mit hoher Qualität ausgeführt, wenn sie buchstäblich leicht von der Hand geht und klaren Abläufen folgt. Um diesen Forderungen Rechnung zu tragen, realisieren wir im Rahmen des ergonomics@work!® Programms spezielle Kommissionierstationen, die den Mitarbeiter motivieren, Höchstleistungen ermöglichen und die Ergonomie am Arbeitsplatz signifikant verbessern. Bewegungsabläufe wie Heben und Tragen werden dabei durch ergonomisches Ziehen und Schieben unterstützt bzw. die Arbeitsabläufe und -höhen optimiert.

MEHR ERFAHREN
Kommissionierung bei dm

Wie unsere Raumsparbehälter helfen, die CO₂-Emmissionen zu reduzieren

Alle Einsparpotentiale ausschöpfen und dabei auch der Umwelt zugutekommen – das zeichnet unsere nestbaren Behälter aus. Hierbei handelt es sich um wahre Raumwunder, die auch für die entscheidende Leistungssteigerung sorgen. Lesen Sie mehr über die Volumeneinsparpotential von 75 bis 80%.

MEHR ERFAHREN
Think Tomorrow. - umweltfreundliches Granulat

Nachhaltige Behälter aus Kunststoff

Interview mit Dr. Armin Vogel: Wie nachhaltige Kunststoffbehälter hergestellt und in der Logistik langfristig eingesetzt werden.

MEHR ERFAHREN
Digitalisierung

Vorausschauende Wartung für eine nachhaltige Intralogistik

Im folgenden Interview skizziert Elie Zita, wie die Digitalisierung den Kundenservice revolutioniert und durch individuelle, vorausschauende Wartung maximale Anlagenverfügbarkeit sowie Nachhaltigkeit garantiert.

MEHR ERFAHREN
LogiMAT_2020_Key_Visual_IT

Nachhaltige Logistik mit und durch die IT

Intralogistiksysteme werden immer grösser und komplexer. Die heutige Rechenleistung einer modernen Lager-IT-Infrastruktur schiesst hinsichtlich Grösse und Komplexität in neue Sphären und erreicht Dimensionen, wie sie noch vor einigen Jahren undenkbar waren. Im folgenden Artikel erklärt Markus Klug, Team Leader Data Analysis & Simulation, wie SSI SCHÄFER nachhaltige Logistik mit und durch den Einsatz von IT vorantreibt.

MEHR ERFAHREN
14_08-12-16_9 Girstmayr.png

Einführung von WAMAS® in einem manuellen Lager

Die Digitalisierung schreitet voran und macht auch vor der Lagerhaltung nicht Halt. Diese (R)Evolution findet jedoch nicht immer nur über Automatisierung statt, wie die meisten Bilder von Industrie 4.0 vermuten lassen. Digitalisierung kann auch bedeuten, die intralogistischen Prozesse in einer Software abzubilden und zu steuern, während die Prozessausführung manuell erfolgt. Auch diese Aufgabe kann das Warehouse Management System WAMAS von SSI SCHÄFER übernehmen.

MEHR ERFAHREN
08-12-16_9 Vorlage Website - Frischenschlager.png

IT Blog | Customer Service Support – Life Time Key Accounting

Zeitgemässer Service für Kunden mit Intralogistiklösungen geht heutzutage weit über das Bereitstellen von Ersatzteilen und der Instandhaltung von Anlagen hinaus. Täglich werden Kunden mit neuen Herausforderungen in ihrem Geschäftsumfeld konfrontiert, welche dann möglichst zeitnah umgesetzt werden sollen – E-Commerce und die rasante Verkürzung der Lieferzeit machen dies auch absolut notwendig.

MEHR ERFAHREN
01-Peter_Totz_1600_900.png

IT Blog | Das digitale Lager 3/4 - Digitale Unterstützung

Lagerverwaltungssysteme helfen durch Routenfindung die Wege zwischen den Einlager- und Entnahmepunkten zu minimieren. Durch Parameter können unterschiedliche Strategien angewendet werden, um die Effizienz zu steigern bei gleichzeitiger korrekter Behandlung der Ware.

MEHR ERFAHREN
09-16_9 Vorlage Website - Wachter&Konrath.png

IT Blog | Labor and Resource Management - Personal optimal einsetzen

Durch stetig wachsende und immer neue Anforderungen des Marktes nimmt der Leistungsdruck auf die Unternehmen zu. Damit steigen auch die intralogistischen Herausforderungen: Stetig wachsende Warenmengen, die im Lagerbetrieb umzuschlagen sind, oder zusätzliche Tätigkeiten, die im Lager abgewickelt werden müssen, sowie kurzfristige Liefertermine.

MEHR ERFAHREN
01-Peter_Totz_1600_900.png

IT Blog | Das digitale Lager 2/4 – Lösungswege

Die Ausgangslage: Ein plötzlicher Anstieg der Aufträge sowie eine kaputte Palette führten zu erheblichen Verzögerungen im Lager. Im Fall von Ines und Max kann nun das Lagerverwaltungssystem auf unterschiedliche Weise eingreifen.

MEHR ERFAHREN
01-Peter_Totz_1600_900.png

IT Blog | Das digitale Lager 1/4 – Herausforderungen

Ines und Max sitzen im Lagerleitstand und beobachten die Betriebszustände der Materialfluss-Systeme auf den Bildschirmen, die rund um sie herum gruppiert sind. Die Visualisierung zeigt keine Störsituationen an. Im Grunde genommen scheint heute ein eher langweiliger Tag zu werden...

MEHR ERFAHREN
Man IT

Customer Service im digitalen Wandel

Im Jahr 2007 wurde durch die Vorstellung des iPhones eine neue Ära der Digitalisierung eingeleitet. Unser privates Leben hat sich seitdem drastisch verändert. Wir sind permanent vernetzt, sind in der Lage ständig und überall mit dem Rest der Welt zu kommunizieren und produzieren dadurch Unmengen an Daten.

MEHR ERFAHREN
Selecta Palettenregal und Durchlaufregal Kommissioniertunnel

Diese Erfindung wird die Logistik revolutionieren

Sie kennen diese Erfindung ganz bestimmt, haben sie aber wahrscheinlich noch nicht mit der Logistik assoziiert: das selbstfahrende Auto! Meist wird es mit dem knubbeligen Google-Fahrzeug oder abenteuerlichen YouTube Videos von Tesla Kunden in Verbindung gebracht.

MEHR ERFAHREN
Infografik IT Lösungen. Das Schaubild zeigt durch Einzelgrafiken

IT im Fokus der Intralogistik

Industrie 4.0 und das Internet der Dinge sind beliebte Schlagworte unserer Zeit. Beide sind zu bestimmenden Faktoren im industriellen Prozess geworden, die nicht nur eine große Wirkung auf die Fertigung von Waren, sondern vor allem auch auf die Logistik haben.

MEHR ERFAHREN
Shutterstock Stadt

Asiens Weg zur Automatisierung

Brian Miles, Regional Managing Director (APAC, Middle East, Africa) bei SSI SCHÄFER, lebt und wirkt seit vielen Jahren in Asien und schreibt für „Update“ über die Chancen und Risiken des asiatischen Marktes.

MEHR ERFAHREN
Fashion Motiv

Vom Regal-Surfing und nordischem E-Commerce-Boom

Der Online-Handel wächst in Europa rapide. Die Bereitschaft der Konsumenten, ihre Einkäufe im Internet zu tätigen, ist hoch. Im vergangenen Jahr ist der Internethandel im Vergleich zum Vorjahr um 15 % auf 530 Milliarden Euro gestiegen – bei einem Marktpotenzial von rund 500 Millionen Europäern. Studien zeigen: Der Trend des Kaufens und Verkaufens über Online-Plattformen steigt stetig.

MEHR ERFAHREN
Mensch-Roboter-Kollaboration - Cyber-physische Komponenten

Effizient kooperieren: Mensch-Roboter Kollaboration

Das nahtlose Zusammenspiel cyber-physischer Komponenten wie Sensoren und Roboter unter Einhaltung der Kunden- und Prozessanforderungen ist einer der Schlüssel zur Einführung von Mensch-Roboter-Kollaborations-Anwendungen in der Produktion und Logistik.

MEHR ERFAHREN
Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz

Ist Künstliche Intelligenz (KI) ein Buzzword oder steckt mehr dahinter? Wir geben einen Einblick zur Verwendung von KI bei SSI SCHÄFER.

MEHR ERFAHREN
Customer Service & Support 4.0

Das Ende des Routenzugs?

Transformieren Sie Ihre Produktionslogistik, damit Sie für die Zukunft gut gerüstet sind.

MEHR ERFAHREN
it_material_flow

Megatrends

CGI Highlight Bild mit Hochregallager, Robotik und Fördertechnik

Industrie 4.0

Keine Elemente vorhanden.