Privacy Policy

Data Protection Statement

Protecting your data is our concern

We are pleased that you are interested in our company, our products, and our services, and want you to feel secure when visiting our website and when it comes to the protection of your personal data. Because we take this matter very seriously. Compliance with the provisions of the General Data Protection Regulation (GDPR) and the new Federal Data Protection Act (BDSG) is a matter of course for us.

We want you to know when we collect data about you, which data we collect, and how we use them. We have put in place technical and organizational measures to ensure that the regulations regarding data protection are fulfilled by us, as well as by any external service providers commissioned by us.

Personal data

Personal data are information about your identity, including your name, address, telephone number, and e-mail address. This information is always processed in accordance with the requirements of the General Data Protection Regulation and with other regulations under data protection law applicable to our company.

In principle, there is no requirement for you to disclose your personal data when using our website. However, there are some cases where we need to process your personal data to enable us to provide you with the services you require.

The same applies, for example, if we need to send you information material or goods you have ordered or if we need to answer your specific questions. Where this is necessary, we advise you accordingly.

If there is no legal basis for processing these personal data, we request your consent to do so.

Furthermore, we only store and process data that you have provided to us voluntarily and, where applicable, data that we collect automatically when you visit our website (e.g., your IP address and the name of the pages accessed, the browser you used and your operating system, the date and time of access, search engines used, and names of downloaded files).

If you use our services, we only usually collect the data that we require to provide you with those services. If we ask you for other data, this information is optional. Personal data are only processed to provide the services requested and to protect our own legitimate interests.

 

Name and address of the body responsible for processing

Within the context of the General Data Protection Regulation, other data protection legislation applicable in EU Member States, and other data protection provisions, the responsible body is:

Herr Christian Volkmer

Projekt 29 GmbH & Co. KG

Ostengasse 14

93047 Regensburg

Tel. 0941-2986930

Fax 0941-29869316

Mail datenschutzbeauftragter@ssi-schaefer.com

Web www.projekt29.de

Intended use of personal data

We use the personal data provided by you to answer your questions, process your orders, or to provide you with access to certain information or services. When it comes to maintaining customer relationships, it may also be necessary for us, or a service provider commissioned by us, to use these personal data to provide you with information about product offers or to conduct online surveys to better satisfy our customers' questions and requirements.

Naturally, we respect your wish not to provide us with your personal data in matters that are not related to supporting our customer relationship (particularly for direct marketing or market research purposes). We shall not sell or otherwise distribute your personal data to third parties.

Specific use

We shall only collect, process, and use the personal data you provide us with for the purposes communicated to you. We shall not forward your personal data to third parties without your express consent to do so.

The collection of personal data and their transmission to state institutions or authorities entitled to receive such information shall only take place to the extent required by law and/or if we are obliged to do so as a result of a court ruling. Our employees and those of service providers commissioned by us are obliged to comply with a duty of confidentiality to us and to abide by the provisions of the General Data Protection

Regulation.

Data that are automatically captured when visiting our websites

When using our websites, the following data are stored for organizational and technical reasons: The name of the pages accessed by you, the browser you used and your operating system, the date and time of access, search engines used, names of downloaded files, and your IP address.

The information captured is required in order to provide you with valid content on our website. Furthermore, these technical data are analyzed anonymously and purely for statistical purposes, to continuously optimize our website and to enable us to enhance the design of our website, and to provide the necessary information to the law enforcement authorities for criminal prosecution in the event of a cyber attack. These data are stored separately from other personal information on secure systems. Individual people are not identified.

Contact opportunities via the website

Due to statutory obligations, our website contains information to enable you to make electronic contact with us quickly and communicate with us directly. This information includes an e-mail address and, where necessary, a contact form.

If you contact us via e-mail or a contact form, the personal data you provide us with are stored automatically. These data, that you have voluntarily communicated to us, are used for the purpose of dealing with your request or making any relevant contact. No data will be forwarded to third parties.

Deletion and blocking of personal data

We only process the personal data of the individuals concerned for as long as it is necessary to achieve the underlying purpose or for as long as was intended by statutory obligations governing our organization. In accordance with the legal regulations, personal data will be deleted if they are no longer required or upon expiry of the legally prescribed term, unless we are bound by law to retain these data. In these cases, data are blocked.

Rights of people concerned

a. Right of access

You may, at any time, have free-of-charge access to and copies of personal data processed and stored by us.

This right of access includes information about the purpose of processing, categories of personal data processed, recipients or categories of recipients to whom personal data have been or are to be disclosed, the intended period for which personal data will be stored (as far as this is possible), or where this is not possible, the criteria for defining this period, the existence of the right to amendment or deletion of personal data relating to you or to restriction of processing by others or an objection to this processing, the existence of a right of appeal to a regulatory authority and, if the data were not collected from you, all available information regarding the origin of the data and the existence of any

automated decision-making, including profiling, in accordance with Article 22, Para. 1 and 4 and - at least in these cases - compelling information regarding the logic involved and the intended effects of such processing.

You also have the right to request information regarding whether your personal data have been communicated to a third country or an international organization and what appropriate safeguards exist regarding this communication.

b. Right of rectification

You also have the right to request immediate rectification of any incorrect personal data concerning you. Furthermore, you have the right to request completion of any incomplete personal data, having regard to the purpose of processing.

c. Right of deletion

You also have the right to request the immediate deletion of data concerning you, stored by us, in the event of one of the following conditions existing: The personal data have been collected for purposes or processed in some other way for which they are no longer required; you revoke your consent, on which processing relies, in accordance with Article 6, Para. 1 a GDPR or Article 9, Para. 2 GDPR, and there are no other legal grounds for processing; you file an objection against processing in accordance with Article 21, Para. 1 GDPR and there are no overriding legitimate reasons for processing, or you file an objection against processing in accordance with Article 21, Para. 2 GDPR; the personal data have been processed unlawfully; deletion of the personal data is required to satisfy a legal obligation in accordance with European Union law or the right of Member States, to which we are subject; the personal data were collected with respect to services offered by the information society in accordance with Article 8, Para. 1.

If we have made personal data public and we are obliged to delete these in accordance with Article 17, Para. 1 GDPR, we shall take the appropriate measures to inform other responsible parties who process the disclosed personal data that you have requested the deletion of all links to these personal data, as well as any copies or replications.

d. Right of processing restriction

You have the right to request that the processing of your personal data be restricted in the event of one of the following conditions existing: The accuracy of personal data is contested by you and indeed for a period that enables us to check the accuracy of the personal data; processing is unlawful and you refuse the deletion of personal data, instead requesting that use of these personal data be restricted; we no longer require personal data for the purpose of processing, however you require them for assertion, exercise, or defense of legal claims, or you have filed an objection against processing in accordance with Article 21, Para. 1, as long as it remains to be determined whether the legitimate reasons put forward by our company prevail over yours.

e. Right of data portability

You may, at any time, request that any data concerning you, that you have provided to us, be published in a common and machine-readable format. Furthermore, you have the right to communicate these data to another responsible person without any obstruction by us, if processing is based on consent in accordance with Article 6, Para. 1 a GDPR or Article 9, Para. 2 a GDPR or on a contract in accordance with Article 6, Para. 1 b and processing is completed by means of an automatic procedure, if processing is not required for administering a task assigned to us, which is completed in the public interest or in exercising official authority.

You may also request that we send personal data stored by us on your instruction to another responsible party, as long as this is technically feasible and that, in so doing, it does not compromise the rights or liberties of other persons.

f. Right of appeal

You have the right, for reasons arising from your particular situation, to file an objection to the processing of personal data relating to you, where processing is in accordance with Article 6, Para. 1 e or f GDPR. This also applies to any profiling based on these provisions.

In the event of an objection, we shall cease to process any personal data, unless we can prove legitimate grounds for processing that predominates over your interests, rights, and liberties, or where processing supports the enforcement, exercise, or defense of legal claims.

If we process your personal data to engage in direct advertising, you have the right to file an objection at any time to the processing of personal data relating to you for the purposes of this type of publicity; this also applies to profiling, insofar as it is associated with this type of direct publicity. If you object to our processing your personal data for the purposes of direct advertising, we shall cease to process your personal data for these purposes.

You have the right, for reasons arising from your specific situation, to file an objection against your personal data being processed for the purposes of research, or historical research or statistics, in accordance with Article 89, Para. 1 GDPR, unless such processing is necessary to fulfill a purpose that is in the public interest.

In connection with the use of the information society's services and notwithstanding the Regulation (EC) No. 2002/58, you are free to exercise your right of objection by means of an automatic procedure, in which technical specifications are used.

g. Right of revocation

You may, at any time, withdraw any consent granted for the processing of your personal data in future.

h. Right of confirmation

You have the right to request confirmation regarding whether personal data relating to you are processed.

To exercise any of the aforementioned rights, please contact our Data Protection Officer directly at datenschutzbeauftragter@ssi-schaefer.com or +49 2735 70-619 or contact any of our other employees.

Automated decision-making

As a responsible organization, we do not engage in automated decision-making or profiling.

Retention period

Personal data are deleted after expiry of the statutory retention period, as long as they are no longer required for the purposes of contract fulfillment or initiation.

Legal grounds for processing

If you have given your consent for your personal data to be processed for a specific purpose, processing is completed on the basis of Article 6, Para. 1 a GDPR. If such processing is necessary to fulfill or initiate a contract with you, processing is based on Article 6, Para. 1 b GDPR. In some cases, e.g. for the fulfillment of tax obligations, we may be subject to a legal obligation to process personal data. The legal grounds in such cases are stated in Article 6, Para. 1 c GDPR. In rare cases, data may also be processed to protect the vital interests of you or another individual. In this exceptional case, processing is based on Article 6. Para. 1 d GDPR. Finally, processing may also be based on Article 6, Para. 1 f GDPR. This is the case if processing is for the purpose of safeguarding a legitimate interest for our company or a third party, as long as these interests are not outweighed by your interests, civil rights, and fundamental freedoms. Such a legitimate interest may be assumed if you are a customer of ours. If the processing of personal data is based on Article 6, Para. 1 f GDPR, our legitimate interest is the execution of our daily business.

Provision of personal data

To some extent, the provision of personal data is stipulated by law or by contract. For this reason, you may need to provide us with personal data for subsequent processing in order for us to conclude a contract with you, for example. An example is when concluding a contract, you are obliged to provide personal data. Non-provision of these data would mean that it would not be possible to conclude the contract.

Before providing us with your personal data, you may consult our Data Protection Officer. They will explain whether the provision of personal data in your particular case is stipulated by law or by contract and what the consequences would be if these data were not provided.

Security

As an organization responsible for processing personal data, we have taken technical and organizational security measures to protect your personal data from loss, deletion, manipulation, and unauthorized access. All our employees and all persons involved in data processing are obliged to comply with the General Data Protection Regulation and other laws relating to data protection and to treat all personal data as confidential.

Where personal data are collected and processed, information is encrypted before being transmitted to avoid any misuse of data by third parties. Our security measures are continuously reviewed in line with technological developments. Nevertheless, the security of Internet-based data transmission is essentially vulnerable, such that absolute protection cannot be guaranteed.

Amendment of our data protection provisions

We reserve the right to amend our security and data protection measures, where this is necessary on account of technical developments. In these cases, we shall also amend our data protection information accordingly. Therefore, please refer to the current version of our data protection statement.

Links

If you use external links made available on any of our websites, this data protection statement does not extend to these links. In providing any links, we ensure that, at the time of creating the link, there was no apparent breach of applicable law on the linked website. However, we have no influence on other service providers' compliance with data privacy and security regulations.

Therefore, please refer to the other service providers' websites and their own data protection statements.

Cookies

If you visit one of our websites, we may store information on your computer in the form of a cookie. Cookies are small text files sent by a web server to your browser and stored on your computer's hard drive.

Other than storing your Internet protocol (IP) address, cookies do not store any other form of a user's personal data. This information is used to automatically recognize you when you visit our website again and to facilitate your website navigation. For example, cookies enable us to modify a website in line with your interests or to save your password, so that you do not have to enter it every time you visit the website.

Naturally, you can also view our websites without cookies. If you do not want us to be able to recognize your computer, you can decline the storage of cookies on your hard drive by selecting the "Do not accept cookies" option in your browser settings. You can also delete cookies already on your computer via your browser. To find out how to do this, please refer to your browser provider's support information. If you do not accept any cookies, this may result in limiting some of our service functionality.

Children and adolescents (minors)

Persons under the age of 18 should not communicate any personal data to us without the agreement of a parent or guardian. We do not request any personal data from children and adolescents, nor do we collect such data or forward these to third parties.

Google Analytics

This website uses Google Analytics; a web analysis service provided by Google Inc. ("Google"). Google Analytics uses "cookies", or text files, which are stored on your computer and which enable us to analyze your website usage.

The information about your use of this website generated by the cookie is usually transmitted to a Google server in the USA, where it is stored. In the event of IP anonymization being activated on this website, your IP address will nevertheless be abbreviated within member states of the European Union, or in other states that are party to the agreement throughout the European Economic Area. Only in exceptional cases is the full IP address transmitted to a Google server in the USA, where it is abbreviated. IP anonymization is active on this website. Google uses this information on behalf of the operator of this website to analyze your website usage, compile reports on website activity and provide the website operator with further information relating to website usage and Internet usage of associated services.

The IP address transmitted by your browser as part of Google Analytics is not conflated with any other data at Google. You may prevent cookies from being stored by applying the relevant setting in your browser software. However, we would advise you that, in so doing, you may not be able to make full use of all the functions of this website. You may also prevent Google from capturing and processing the data generated by the cookie referring to your website usage (including your IP address). To do this, click on the following link to download and install the browser plug-in:

Der Schutz Ihrer Daten ist unser Anliegen

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezo-genen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung und des BDSG-Neu ist für uns eine Selbst-verständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz so-wohl von uns als auch von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Die Verarbeitung dieser Informationen erfolgt stets im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung sowie mit anderen, auf unser Unternehmen anwendbaren, datenschutzrechtlichen Regelungen.

Für die Nutzung unserer Internetseite ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen kann jedoch die Verarbeitung personenbezogener Daten notwendig werden, etwa um von Ihnen gewünschte Dienstleistungen erbringen zu können.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beant-wortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin.

Sofern keine gesetzliche Grundlage für eine Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten besteht holen wir eine entsprechende Einwilligung bei Ihnen ein.

Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (z.B. Ihre IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien).

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwil-lige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachge-fragten Services und zur Wahrung eigener berechtigter Interessen.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den EU-Mitgliedstaaten geltenden Datenschutzgesetze und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

SSI SCHÄFER FRITZ SCHÄFER GMBH

Fritz-Schäfer-Straße 20

57290 Neunkirchen/Siegerland, Deutschland

Tel. +49 2735 70-1

Fax: +49 2735 70-396

E-Mail: info@ssi-schaefer.com

Website: www.ssi-schaefer.com

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten lauten:

Herr Manfred Böhm,

Fritz Schäfer GmbH

Fritz Schäfer Straße 20

57290 Neunkirchen/Siegerland, Deutschland

Tel.: +49 2735 70-619

Email: datenschutzbeauftragter@ssi-schaefer.com

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz zur Verfügung.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen. Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es außerdem erforderlich sein, dass wir oder ein von uns beauftragtes Dienstleistungsunternehmen diese personenbezogenen Daten verwenden, um Sie über Produktan-gebote zu informieren oder um Online-Umfragen durchzuführen, um den Aufgaben und Anforderungen unserer Kunden besser gerecht zu werden.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteil-ten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Insti-tutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gericht-liche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungs-unternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen der Datenschutz-

Grundverordnung verpflichtet.

Daten, die automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erfasst werden

Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: Die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Be-triebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Datei-en und Ihre IP-Adresse.

Die erfassten Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern. Darüber hinaus werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internet-auftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können sowie Straf-verfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen Bereit-zustellen. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Syste-men gespeichert. Rückschlüsse auf einzelne Personen werden nicht gezogen.

Kontaktmöglichkeiten über die Internetseite

Unsere Internetseite enthält aufgrund gesetzlicher Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontakt-aufnahme zu uns sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen. Dies umfasst die Angabe einer E-Mail-Adresse sowie gegebenenfalls ein Kontaktformular.

Sofern Sie per E-Mail oder über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen über-mittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Diese auf freiwilliger Basis durch Sie an uns übermittelte Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens oder einer entsprechenden Kontakt-aufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten von betroffenen Personen nur solange, wie es zur Erreichung des zugrundeliegenden Zwecks erforderlich ist oder solange dies durch gesetzliche Vorschriften, welchen unser Unternehmen unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Zweck der Speicherung oder sieht eine gesetzliche Speicherfrist dies vor, werden personenbezogene Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gelöscht. Es sei denn, wir sind gesetzlich zur Aufbewahrung dieser Daten verpflichtet. In diesen Fällen werden die Daten gesperrt.

Betroffenenrechte

a. Recht auf Auskunft

Sie können jederzeit unentgeltlich Auskunft sowie eine Kopie der über Sie gespeicherten und von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten bekommen.

Dieses Auskunftsrecht beinhaltet Informationen über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien personen-bezogener Daten, die verarbeitet werden, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, sofern möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, bzw. sofern nicht möglich, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer, das Bestehen des Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchs gegen diese Verarbeitung, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, sowie, sofern die Daten nicht bei Ihnen erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten und das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gem. Art. 22 Abs. 1 und 4 und - zumindest in diesen Fällen - aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestreb-ten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung.

Ferner steht Ihnen das Recht zu darüber Auskunft zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation übermittelt wurden und welche geeigneten Garantien für die Übermittlung bestehen.

b. Recht auf Berichtigung

Des Weiteren steht Ihnen das Recht zu, die unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personen-bezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus haben Sie das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, zu verlangen.

c. Recht auf Löschung

Sie haben auch das Recht zu verlangen, dass die über Sie von uns gespeicherten Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Voraussetzungen vorliegt: Die personenbezogenen Daten sind für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet worden, für welche sie nicht mehr notwendig sind; Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung; Sie legen gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein; die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet; die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erfor-derlich, dem wir unterliegen; die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Infor-mationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 erhoben.

Sofern personenbezogene Daten von uns öffentlich gemacht wurden und wir gem. Art. 17 Abs. 1 DSGVO zur Löschung verpflichtet sind, so treffen wir angemessene Maßnahmen, um andere Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass Sie die Löschung aller Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser Daten verlangt haben.

d. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, sofern eine der folgenden Voraussetzungen vorliegt: Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von Ihnen bestritten, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen; die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; wir die personen-bezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe unseres Unternehmens gegenüber Ihren überwiegen.

e. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie können jederzeit die Herausgabe der Sie betreffenden Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen und maschinenlesbaren Format verlangen. Weiterhin haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahr-nehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche uns übertragen wurde.

Ferner können Sie verlangen, dass von Ihnen gespeicherte personenbezogene Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

f. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten über-wiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personen-bezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Ihnen steht es frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft und unge-achtet der Richtlinie 2002/58/EG, Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden, auszuüben.

g. Recht auf Widerruf

Sie können jederzeit eine erteilte Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

h. Recht auf Bestätigung

Sie haben das Recht eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Zur Ausübung jeder der genannten Rechte können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragen unter datenschutzbeauftragter@ssi-schaefer.com oder +49 2735 70-619 oder jeden anderen Mitarbeiter wenden.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Als verantwortungsbewusstes Unternehmen verzichten wir auf die Durchführung einer automatisierten Entscheidungsfindung oder ein Profiling.

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht,

sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Haben Sie uns eine Einwilligung erteilt Ihre personenbezogenen Daten für einen bestimmten Zweck zu verar-beiten, erfolgt die Verarbeitung aufgrund des Art. 6 Abs. 1 a DSGVO. Ist eine solche Verarbeitung notwendig, um einen Vertrag mit Ihnen zu erfüllen bzw. einen solchen anzubahnen, beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. In einigen Fällen, z. B. zur Erfüllung steuerrechtlicher Pflichten, können wir einer rechtlichen Verpflich-tung unterliegen, personenbezogene Daten zu verarbeiten. Rechtsgrundlage hierfür ist in solchen Fällen Art. 6 Abs. 1 c DSGVO. In seltenen Fällen kann eine Verarbeitung auch erfolgen, um lebenswichtige Interessen von Ihnen oder einer anderen natürlichen Person zu schützen. In diesem Ausnahmefall erfolgt eine Verarbeitung aufgrund des Art. 6 Abs. 1 d DSGVO. Zuletzt können Verarbeitungen auch auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO beruhen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines für unser Unternehmen oder eines Dritten berech-tigten Interesses erfolgt, sofern Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten nicht überwiegen. Ein solches berechtigtes Interesse kann bereits angenommen werden, wenn Sie Kunde von uns sind. Basiert die Verar-beitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, so ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer geschäftlichen Tätigkeit.

Bereitstellung personenbezogener Daten

Zum Teil ist die Bereitstellung personenbezogener Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Aus diesem Grund kann es z. B. zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, die durch uns verarbeitet werden müssen. Beispielsweise sind Sie für einen Vertragsabschluss verpflichtet, personenbezogene Daten bereitzustellen. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht geschlossen werden kann.

Vor der Bereitstellung personenbezogener Daten können Sie sich an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Dieser klärt Sie darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten im Einzelfall gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben ist und welche Folgen eine Nichtbereitstellung dieser Daten hätte.

Sicherheit

Wir als für die Verarbeitung Verantwortlicher haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung der Datenschutz- Grundverordnung und anderer datenschutzrelevanter Gesetze sowie zum vertraulichen Um-gang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Dennoch können internetbasierte Daten-übertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet

werden kann.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutz-erklärung.

Links

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter.

Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Cookies

Wenn Sie eine unserer Websites besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden außer der Internetprotokoll–Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Websites automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Auch bereits gesetzte Cookies können über Ihren Browser gelöscht werden. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der An-leitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies aber zu Funktionseinschrän-kungen unserer Angebote führen.

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personen-bezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugend-lichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren:

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en

[---Error_NoJavascript---]